all PR
Startseite -> Medien -> DJV solidarisiert sich mit Sat.1-Beschäftigten
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 01.08.2007, 11:30 Uhr von Deutscher Journalistenverband (DJV)

DJV solidarisiert sich mit Sat.1-Beschäftigten



Berlin (pressrelations) - DJV solidarisiert sich mit Sat.1-Beschäftigten
Berlin, 31.07.2007 - Der Deutsche Journalisten-Verband erklärte sich am heutigen Dienstag mit den von Entlassung bedrohten Sat.1-Beschäftigten in Berlin solidarisch. Vor dem Hintergrund einer Protestaktion von rund 400 Beschäftigten von ProSiebenSat.1 in Berlin gegen den geplanten Personalabbau sagte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken: 'Hier werden journalistische Arbeitsplätze vernichtet, um die überzogenen Renditeerwartungen der neuen Eigentümer von ProSiebenSat.1 zu erfüllen. Wir erklären uns mit den insgesamt 180 Betroffenen bei ProSiebenSat.1 solidarisch. Es ist unverantwortlich, dass die Eigentümer KKR und Permira berufliche Existenzen vernichten, um ihre Gewinnerwartungen zu erreichen.'
An der Protestaktion der Belegschaft von ProSiebenSat.1 und der Produktionsgesellschaft PSP auf dem Berliner Gendarmenmarkt beteiligten sich am heutigen Dienstag 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit Transparenten mit der Aufschrift 'Heuschrecken vernichten Arbeitsplätze' protestierten sie gegen die Entlassungspläne der Eigentümer.

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20 Fax 030/726 27 92 13 www.djv.de

Quelle: Meldung von Deutscher Journalistenverband (DJV) bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/100339/DJV-solidarisiert-sich-mit-Sat-1-Beschaeftigten.html
23.05.2017, 12:44 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?