all PR
Startseite -> Medien -> Dodge Nitro - das 'Rotmobil' für Sabrina Setlur
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 01.08.2007, 11:30 Uhr von DaimlerChrysler AG

Dodge Nitro - das 'Rotmobil' für Sabrina Setlur



Stuttgart (pressrelations) - Dodge Nitro - das 'Rotmobil' für Sabrina Setlur

- Sabrina Setlur fährt Dodge Nitro im Video zu 'LAUTA' und als offizielles 'Rotmobil' während der 'ROT'-Tour
- Verkaufsstart der Single 'LAUTA' am 03. August 2007 / Verkaufsstart des Albums 'ROT' am 24. August 2007

Berlin, 31. Juli 2007 - Sabrina Setlur bringt im August dieses Jahres ihr neues Album 'ROT' auf den Markt. 'LAUTA' ist dabei die erste Singleauskopplung aus Setlurs sechstem Studioalbum. Im Video zur Single, welches bereits auf den Musiksendern und im Internet zu sehen ist, spielt der neue Dodge Nitro eine Hauptrolle.

'Neben den grundsätzlichen Anforderungen die ich an das 'Rotmobil' habe, vermittelt mir der Dodge Nitro, der übrigens ein unglaublicher Blickfang ist, ein Gefühl von Freiheit, was mir sehr entgegen kommt', schwärmt Setlur vom Dodge Nitro.

Mit dem Album 'ROT' präsentiert sich Sabrina Setlur musikalisch gereift und dennoch frisch, vor allem aber genreübergreifend. Ob Elektro-Sound oder Gitarren-Balladen, Lebensfreude und positive Energien stehen bei 'ROT' im Vordergrund. Für Herbst ist die 'ROT'-Tour der erfolgreichsten deutschen Rapperin aller Zeiten in Planung. Für den passenden Auftritt während der Tour wird dabei der Dodge Nitro als offizielles 'Rotmobil' sorgen.

'Ich habe mir das Auto ja nicht nur zur Single 'LAUTA', sondern zum gesamten Album 'ROT' ausgesucht. Ich wollte ein großes, auffälliges, lautes Auto. Und rot musste es natürlich sein. Wir nennen es ja nicht umsonst das 'Rotmobil'.'

Dabei ist der Dodge Nitro nicht nur 'ROT' und 'LAUTA' im Auftritt - er ist Inferno Red mit atemberaubend maskulinem Design und sportlicher Performance. 'Für alle, die gerne den Rahmen sprengen.'

Als Schwester S machte Sabrina Setlur schon 1995 mit ihrem Debüt-Album 'S ist soweit' deutlich, dass eine neue Zeit angebrochen war. Schon ihre erste Single 'Ja klar' stieg in die Top Ten der Media Control Single Charts ein. Auf ihrem Weg nach oben sammelte sie zuerst 1995 den VIVA-Comet als 'Beste HipHop-Künstlerin 1995' und Anfang 1996 gleich noch den Echo als 'Beste Nationale Künstlerin 1995' ein. 'Du liebst mich nicht', die erste Single-Auskopplung aus Sabrina Setlurs Album 'Die neue S-Klasse', wurde 1997 zur Nummer 1 der deutschen Media Control-Charts und erhielt nach wenigen Wochen, ebenso wie das Album, Gold. Die beiden folgenden Alben, 'Aus der Sicht und mit den Worten von...' (1999) und 'Sabs' (2003) knüpften nahtlos an ihre Vorgänger an. Mittlerweile besitzt Sabrina Setlur neben zahlreichen anderen Awards und Edelmetallauszeichnungen drei Echos als 'Beste Nationale Künstlerin', drei VIVA-Cometen und eine Goldene Kamera für 'Besondere Leistungen in der Kategorie deutsche Popmusik'.

IM INTERNET:

Bilder und ausführliche Informationen zum Dodge Nitro und Sabrina Setlur finden Sie unter http://media.dodge.de

Das Video zur Single 'LAUTA' finden Sie unter www.dodge.de

Dieses Mail kann vertrauliche Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der Adressat sind, sind Sie nicht zur Verwendung der in dieser Mail enthaltenen Informationen befugt. Bitte benachrichtigen Sie uns sofort über den irrtümlichen Empfang.

This e-mail may contain confidential information. If you are not the addressee you are not authorised to make use of the information contained in this e-mail. Please inform us immediately that you have received it by mistake.

DaimlerChrysler AG, Sitz und Registergericht/Domicile and Court of Registry: Stuttgart HRB-Nr./Commercial Register No. 19360 Vorsitzender des Aufsichtsrats/Chairman of the Supervisory Board: Manfred Bischoff Vorstand/Board of Management: Dr. Dieter Zetsche (Vorsitzender/Chairman), Günther Fleig, Dr. Rüdiger Grube, Thomas W. LaSorda, Andreas Renschler, Eric R. Ridenour, Thomas W. Sidlik, Bodo Uebber, Dr. Thomas Weber

http://media.daimlerchrysler.com?http://www.t2mr3.com/rm/270285-35539851-2-1030-DE1-F028/verkehr@pressrelations.de/HCS4017


Ansprechpartner: Andreas BöscheTelefon: 030-2694-2025Fax: 030-2694-2026E-Mail: andreas.boesche@daimlerchrysler.de

Quelle: Meldung von DaimlerChrysler AG bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/100343/Dodge-Nitro-das-Rotmobil-fuer-Sabrina-Setlur.html
22.05.2017, 23:30 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?