all PR
Startseite -> Verkehr, Tourismus, Auto -> 3. Heidesonntag: Korbmacher, Bergmänner und Kräuterfrauen zeigen das alte Handwerk der Dübener Heide
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 01.08.2007, 12:31 Uhr von Naturpark Dübener Heide

3. Heidesonntag: Korbmacher, Bergmänner und Kräuterfrauen zeigen das alte Handwerk der Dübener Heide



Pressel (pressrelations) - 3. Heidesonntag: Korbmacher, Bergmänner und Kräuterfrauen zeigen das alte Handwerk der Dübener Heide
(Bad Düben, 1. August 2007). Um traditionelles Handwerk geht es am 5. August bei den 12 „Heidemagneten“. Sie laden 11 bis 17 Uhr zum 3. Heidesonntag in den Naturpark ein. Die Ausflugsgaststätte „Schöne Aussicht“ bei Bad Schmiedeberg hat das Theatercafé geöffnet und zeigt „Das tapfere Schneiderlein“, während das Heimatmuseum in Pretzsch veranschaulicht, wie Schuhmacher, Seiler und andere Handwerker vor 100 Jahren arbeiteten. In der Altstadt von Torgau wird Straßentheater gezeigt, der Tierpark in Eilenburg wirft das Spinnrad an. Spinnen, Flechten und Filzen stehen auch in der Gutsscheune in Schwemsal im Mittelpunkt. Im Heide-Camp Schlaitz am Muldestausee wird wiederum „Historische Landtechnik' vorgeführt. In der Stadt Bad Düben spielen die Presseler Fichtbergmusikanten am Kurhaus auf. Dort ist gleichzeitig Park- und Brunnenfest am Wochenende. Das Landschaftsmuseum der Dübener Heide präsentiert in seiner Dauerausstellung längst ausgestorbene Handwerke der Region. In der Eisenstadt „Ferropolis“ bei Gräfenhainichen nimmt ein Bergmann in Uniform die Besucher mit auf eine Entdeckertour. Die Erlebnisgaststätte „Schacht Barbara“ lädt zu einem Bergmannsbrunch mit regionalen und bergmännischen Spezialitäten ein. An „Wasserschloss Reinharz“ bei Bad Schmiedeberg bietet Kräuter-Fachfrau Martina Barth um 11 Uhr eine Wildkräuterführung an. Alle Angebote für den 5. August finden Sie unter www.naturpark-duebener-heide.com in der Rubrik Heidemagneten.

Die „Heidemagneten“ sind 12 Ausflugsziele, die an jedem ersten Sonntag des Monats gemeinsam unter einem thematischen Motto umfangreiche Gästeangebote bereit halten. An jedem Ausflugspunkt findet der Besucher einen attraktiven Rundwanderweg, Sehenswürdigkeiten, eine typische Heidegastronomie und eine Auswahl von regionalen Produkten vor. Gäste entdecken außerdem eine Spur des Naturparkspiels „Das Geheimnis des Bibers“, die am Ende zu einem Lösungswort führt. Ratefreunde können dabei etwas gewinnen. Weitere Informationen enthält eine limitierte Karte, die kostenlos beim Verein Dübener Heide e.V. unter Telefon 034243/72993 und an den „Heidemagneten“ erhältlich ist.

http://www.naturpark-duebener-heide.com


Pressekontakt: Nico Fliegner, 034243/20890

Quelle: Meldung von Naturpark Dübener Heide bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/100381/3-Heidesonntag-Korbmacher-Bergmaenner-und-Kraeuterfrauen-zeigen-das-alte-Handwerk-der-Duebener-Heide.html
25.05.2017, 01:28 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?