all PR
Startseite -> Medien -> RTL punktet mit Sport, Information und erstklassiger Fiction / Klare Nummer 1 beim jungen Publikum
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 01.08.2007, 13:30 Uhr von RTL Group

RTL punktet mit Sport, Information und erstklassiger Fiction / Klare Nummer 1 beim jungen Publikum



Luxembourg (pressrelations) - RTL punktet mit Sport, Information und erstklassiger Fiction / Klare Nummer 1 beim jungen Publikum

RTL ist auch im Ferienmonat Juli mit einem Marktanteil von 15,7 Prozent die klare Nummer 1 bei den 14- bis 49-Jährigen. Der Kölner Sender liegt erneut mehr als vier Prozentpunkte vor ProSieben (11,5 %), Sat.1 (10,7 %), VOX (7,8 %), RTL II (6,8 %), ARD (6,4 %) und ZDF (5,9 %). Beim Gesamtpublikum belegt RTL mit einem Marktanteil von 12,4 Prozent den zweiten Platz hinter dem ZDF (12,6 %), gefolgt von ARD (12,2 %), Sat.1 (9,6 %) und ProSieben (6,4 %).

Im Vergleich zum Vormonat hat die deutsche RTL-Senderfamilie beim jungen Publikum um 0,3 Prozentpunkte zugelegt. RTL Television, VOX, RTL II, Super RTL und n-tv erreichen zusammen einen Marktanteil von 33,9 Prozent (Juni 2007: 33,6 %). ProSieben, Sat.1, Kabel 1 und N24 verlieren dagegen 0,5 Punkte und kommen auf einen Marktanteil von 29,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen (Juni 2007: 29,8 %).

Mit 11,27 Millionen Zuschauern (MA: 57,0 %) war der Boxkampf Wladimir Klitschko gegen Lamon Brewster am 7. Juli die meistgesehene Sendung des Monats. Das spannende Formel-1-Rennen am Nürburgring am 22. Juli verfolgten 7,95 Millionen Zuschauer (MA: 45,2 %). Die beiden Rennen in Großbritannien (8.7.) und in Frankreich (1.7.) erzielten mit 44,0 bzw. 42,6 Prozent ebenfalls sehr gute Quoten.

Im Juli haben die RTL-Informationssendungen ihre starke Position weiter ausgebaut. 'RTL Aktuell' war mit einem Marktanteil von 20,0 Prozent* erneut deutlich die erfolgreichste Hauptnachrichtensendung bei den 14- bis 49-Jährigen. Beim Gesamtpublikum lag 'RTL Aktuell' mit einem Marktanteil von 20,1 Prozent* ebenfalls klar vor der Konkurrenz ('Heute' im ZDF: 18,0 %, 'Tagesschau' im Ersten: 17,6 %). Inklusive der Wochenendausgaben hat 'RTL Aktuell' im Juli mit einem Marktanteil von 19,4 Prozent die 'Tagesschau' im Ersten (19,0 %) überholt. 'Heute' im ZDF belegt mit 17,5 Prozent den dritten Platz.

Der erfolgreichste Spielfilm des Monats lief bei RTL: Die romantische Komödie 'Der Prinz Ich' sahen am 29. Juli 2,71 Millionen 14- bis 49-Jährige (MA 14-49: 21,0 %). Weiter auf Erfolgskurs liegen die US-Serien bei RTL: 'Dr. House' erzielte im Juli Marktanteile (14-49) von bis zu 27,8 Prozent. Mit einem Marktanteil (14-49) von 19,4 Prozent verbuchte die RTL-Soap 'Alles was zählt' am 31. Juli ihren bisherigen Spitzenwert.

Quelle: AGF / GfK; Fernsehpanel D + EU; Stand: 1.8.2007, 28. - 31.7.2007 vorläufig gewichtet. Bis zu = höchster Durchschnittswert einer Sendung. * Montag - Freitag


Rückfragen: Bettina Klauser, Tel.: 0221/456-4306, E-Mail: bettina.klauser@rtl.de

Quelle: Meldung von RTL Group bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/100412/RTL-punktet-mit-Sport-Information-und-erstklassiger-Fiction-Klare-Nummer-1-beim-jungen-Publikum.html
22.05.2017, 23:30 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?