all PR
Startseite -> Trends & Lifestyle -> Schock-Moderator soll Satellitenradio pushen
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 07.10.2004, 23:30 Uhr von pressetext.deutschland

Schock-Moderator soll Satellitenradio pushen



Sirius lässt sich Howard-Stern-Show jährlich 100 Mio. Dollar kosten

New York (pte, 07. Okt 2004 08:20) -
Der umstrittene aber äußerst erfolgreiche Radiomoderator Howard Stern http://www.howardstern.com wird mit seiner Show ab 2006 beim Satellitenradio Sirius on air gehen. Finanzielle Einzelheiten über den auf fünf Jahre ausgelegten Vertrag wurden nicht bekannt gegeben. Sirius teilte aber mit, dass es sich die Produktion der Show inklusive Sterns Gehalt rund 100 Mio. Dollar pro Jahr kosten lassen werde, berichtet das Wall Street Journal (WSJ). Sterns Vertrag mit seinem aktuellen Arbeitgeber Viacom http://www.viacom.com läuft 2005 aus.

Die Übernahme der Stern-Show könnte für Sirius allerdings leicht zu einem finanziellen Debakel werden. Das ...

Lesen Sie die komplette Meldung bei pressetext.deutschland
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/1086/Schock-Moderator-soll-Satellitenradio-pushen.html
01.05.2017, 02:31 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?