all PR
Startseite -> Bildung & Karriere -> Ethisches Verhalten genauso wichtig wie der Gewinn
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 26.01.2017, 13:00 Uhr von

Ethisches Verhalten genauso wichtig wie der Gewinn



Weiterbildungsspezialist WBS Training AG veröffentlicht erstmals Gemeinwohlbilanz und gibt Einblick in ethisches Verhalten, Ökobilanz und Gleichstellung

(pressebox) Berlin, 26.01.2017 - Der Berliner Weiterbildungsspezialist WBS Training hat erstmals für das Geschäftsjahr 2015 eine Gemeinwohlbilanz veröffentlicht. Mit dem 75-seitigen Gemeinwohlbericht schafft das Unternehmen mit seinen rund 1.000 Mitarbeitern und 180 Standorten Transparenz zu wichtigen Fragen der ethischen Unternehmensausrichtung, seines ökologischen Verhaltens sowie zur Arbeitsplatzqualität und Gleichstellung. WBS Training dokumentiert so seine Anstrengungen, Maßnahmen und Erfolge in puncto Menschenwürde, Solidarität, ökologischer Nachhaltigkeit, sozialer Gerechtigkeit sowie demokratischer Mitbestimmung. Die Bilanz wurde im Rahmen eines externen Audits erstellt. Mit der Veröffentlichung seiner Gemeinwohlbilanz gehört WBS Training zu den Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung.
Heinrich Kronbichler, Vorstand der WBS Training AG, hält die Veröffentlichung für einen elementaren Teil der Unternehmenskultur: ?Mit der Vorlage der Gemeinwohlbilanz zeigen wir, wie wichtig uns nachhaltiges und ethisches Wirtschaften ist. Diese Ausrichtung spiegelt unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft wider. Wir dokumentieren damit, dass im Mittelpunkt unseres wirtschaftlichen Handelns nicht nur der Gewinn steht, sondern auch eine auf Nachhaltigkeit und Teilhabe ausgerichtete Unternehmensethik, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt.?
Von der Beschaffung bis zur sozialen Gestaltung der Dienstleitungen
Mit der vorgelegten Gemeinwohlbilanz gewährt WBS Training erstmalig einen umfassenden Einblick in Prozesse, Maßnahmen und Ergebnisse zur konkreten Umsetzung und zum aktuellen Stand der Gemeinwohl-Ökonomie des Unternehmens. Die Auditoren heben hervor, dass die WBS Training AG ?eine starke Ausrichtung auf ihr gesellschaftliches Umfeld legt?.
Besonders betont wird auch ?der konsequent gelebte Kundenservice gegenüber den Teilnehmern der Kurse?. Der selbstkritische offene Umgang mit Lernfeldern zeugt nach Ansicht der Auditoren ?von einer ehrlichen Auseinandersetzung mit ihrem Beitrag zum Gemeinwohl?. Es wird aufgezeigt, wie beispielsweise ein ethisch ausgerichtetes Beschaffungsmanagement konkret Ressourcen schont und Nachhaltigkeit fördert. Dafür wurde das Unternehmen unter anderem mit dem Eco Award 2015 ausgezeichnet. So wurde zum Beispiel der Einkauf von Büromöbeln, Verbrauchsmaterial und Marketingmaterialien so organisiert, dass er nachhaltig, ressourcenschonend und fair ist.
Videokonferenzen statt Dienstreisen, Deutsche Bahn statt Dienstwagen
Einen besonders wichtigen Bereich des auf Gemeinwohl ausgerichteten Handelns bei WBS Training bildet aber auch die Qualität der Arbeitsplätze und die von Mitarbeitern gestaltete Organisationskultur des Bildungsunternehmens. Ohne die aktive Einbeziehung der Angestellten ist gemeinwohlökonomisches Handeln nicht möglich, darum wird hierauf ein besonderes Augenmerk gelegt. Schließlich spielt der Faktor Arbeit in einem Dienstleitungsunternehmen eine wichtige Rolle: Daher wurden unter anderem die Zufriedenheit der Mitarbeiter in Befragungen untersucht, die Führungskräfte entsprechend geschult und neue und flexible Arbeitszeit- bzw. Arbeitsort-Modelle eingeführt.
Im Bereich der Mobilität seiner Mitarbeiter setzt WBS konsequent auf die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs und der Deutschen Bahn statt auf Dienstwagen. Um die Kommunikation der Mitarbeiter in der Zentrale und den 180 Standorten so umweltschonend wie möglich zu gestalten, werden viele Konferenzen und Meetings per Videokonferenz und Internet sowie dem hauseigenen WBS LernNetz Live abgehalten.
Auch das ethische Verkaufen spielt eine wichtige Rolle in der Gemeinwohlökonomie des Unternehmens. Dazu gehören unter anderem eine hohe Produkttransparenz, faire Preise sowie eine aktive Einbeziehung der Kunden in die Produktentwicklung.
Ehrenamt, Spenden und Unterstützung von Flüchtlingen
Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle hat sich WBS Training mit zahlreichen Aktionen und kostenlosen Angeboten für die hilfesuchenden Menschen engagiert. So wurden kostenlose Deutsch- und Integrationskurse angeboten. Auch die kostenlosen Schulungen von Deutschtrainern und Personalverantwortlichen in Unternehmen resultierten aus dem Wunsch, konkrete Hilfe zu leisten. Zusätzlich spendete WBS Training 2015 nicht nur 400.000 Euro für gemeinnützige und soziale Projekte, sondern förderte in diesem Zusammenhang auch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter, in dem es die Spendenbeträge erhöhte, wenn die Mitarbeiter sich zusätzlich für ein Projekt engagierten.
Die Gemeinwohlbilanz kann im Internet abgerufen werden unter www.wbstraining.de/gemeinwohlbilanz.


Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den größten privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren rund 180 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE.
Die Studienangebote laufen auf der Lernplattform WBS LernNetz Live® - das heißt immer mit kontinuierlicher Betreuung durch erfahrene Dozenten im virtuellen Hörsaal. Seit 2010 haben sich mehr als 55.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im WBS LernNetz Live® beruflich qualifiziert.
Die WBS Training AG erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 85 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 1.400 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Vorstände der WBS TRAINING AG sind Heinrich Kronbichler und Joachim Giese.
Mehr zum Unternehmen im Internet unter www.wbstraining.de.


Quelle: Meldung von bei PresseBox.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/247333/Ethisches-Verhalten-genauso-wichtig-wie-der-Gewinn.html
23.04.2017, 07:39 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?