all PR
Startseite -> Unternehmen -> Industrie 4.0: Massive Zunahme der Turnaround-Projekte erfordert verbesserte Zusammenarbeit
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 26.01.2017, 18:00 Uhr von

Industrie 4.0: Massive Zunahme der Turnaround-Projekte erfordert verbesserte Zusammenarbeit



(pressebox) Potsdam, 26.01.2017 - .
? Expertise und Kompetenz für Industrie 4.0 bei den Dienstleistern
? Strategische Planung bei den Produzenten
? Optimale Kollaboration sichert vollständigen Erfolg
?Ein erfolgreicher Turnaround erfordert in Zeiten von Industrie 4.0 vor allem optimale Kollaboration zwischen Auftraggeber und Dienstleister.? Das sagt Gerald Pilotto in seiner Keynote zur Turnaround-Fachtagung TAR 2017 in Potsdam. Pilotto ist Vorstand des Wirtschaftsverbands für Industrieservice WVIS und Executive President von Bilfinger SE - Industrial Maintenance. Die TAR 2017 findet am 25. und 26. Januar 2017 in Potsdam statt.
?Während einige Dienstleister heute bereits die erforderlichen Expertise in Industrie 4.0 haben und diese durch Erfahrung und Referenzen belegen, tragen die Auftraggeber Sorge für die klare Strategie des grundsätzlich sehr individuellen Turnarounds?, umreißt Pilotto die Aufgabenteilung.
Wichtig sei nun, die Zusammenarbeit mit der notwendigen Offenheit und Transparenz zu leben. ?Die stetig zunehmende Komplexität auf Seiten der Technologie und Anlagen macht das erforderlich?, begründet der WVIS-Vorstand seine Forderung.
In diesem und dem kommenden Jahr ist eine deutliche Steigerung der Turnaround-Projekte um rund 25 Prozent gegenüber den Vorjahren zu erwarten. ?Nur durch optimale Zusammenarbeit aller Beteiligten werden diese Projekte effizient umgesetzt und für alle Seiten wird es qualitativ und finanziell ein Erfolg?, unterstreicht Pilotto.
Über den WVIS
Der Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V. (WVIS) ist eine Interessen-vereinigung für Unternehmen im Industrieservice. Zielsetzung des Verbands ist es, die wirtschaftspolitischen Interessen der wachstumsstarken Branche Industrieservice zu artikulieren und in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen Qualität und Nachhaltigkeit über einheitliche Standards und ein gemeinsames Branchenbild zu schaffen. Die Branche repräsentiert in Europa ein Marktvolumen von schätzungsweise 100 Milliarden Euro, in Deutschland sind es rund 20 Milliarden Euro. Der WVIS wurde 2008 gegründet. Sitz ist Düsseldorf.
 




Quelle: Meldung von bei PresseBox.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/247376/Industrie-4-0-Massive-Zunahme-der-Turnaround-Projekte-erfordert-verbesserte-Zusammenarbeit.html
28.04.2017, 02:30 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?