all PR
Startseite -> Computer & Telekommunikation -> Gemeinsam schneller: Mobilfunk-Start-up und Microsoft
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 25.07.2007, 18:30 Uhr von Microsoft

Gemeinsam schneller: Mobilfunk-Start-up und Microsoft



Unterschleißheim (pressrelations) - Gemeinsam schneller: Mobilfunk-Start-up und Microsoft

Unterschleißheim, 25. Juli 2007. Ab sofort wird die Ubitexx GmbH (www.ubitexx.de) in die High-Tech-Gründerinitiative 'unternimm was.' von Microsoft aufgenommen. Das junge Software-Unternehmen mit Sitz in München entwickelt und vertreibt Management- und Sicherheitslösungen für Smartphones und PDAs. Die Anwendungen machen erstmals die zentrale Administration und Kontrolle mobiler Kommunikationsgeräte für Unternehmen und Mobilfunkanbieter möglich. Microsoft-Experten werden Ubitexx künftig mindestens ein Jahr lang bei der Öffnung neuer Vertriebskanäle und bei Marketing-Aktivitäten unterstützen. Ungewöhnlich ist die interdisziplinäre Mischung des Management-Teams: Ein Rechtsanwalt, ein Diplom-Physiker und ein Diplom-Kaufmann führen seit 2002 zusammen eine stark wachsende High-Tech-Firma – und jeder brachte das ein, was er am besten kann. Heraus gekommen ist ein Jungunternehmen mit derzeit 24 Mitarbeitern und guten Zukunftsaussichten.

Microsoft ermöglicht Ubitexx durch die Aufnahme in die Tiefenförderung der High-Tech-Gründerinitiative 'unternimm was.' praxisnahe Unterstützung. Mit der Initiative möchte Microsoft gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland stärken. Dazu werden neu gegründete und junge Unternehmen im High-Tech-Umfeld nachhaltig gefördert, so dass sich ihre Erfolgschancen am Markt deutlich erhöhen und auf diese Weise neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

'Neben der Technologie hat uns vor allem das ausgeprägte Know-how des interdisziplinären Teams im Zukunftsmarkt Mobility Solutions überzeugt. Die Ubitexx-Produkte sind eine sinnvolle Ergänzung zu den bestehenden Microsoft-Anwendungen', erläutert Carsten Rudolph, Projektleiter der Microsoft Gründerinitiative 'unternimm was.' zur Aufnahme des Unternehmens in die Tiefenförderung. 'Mit unserer Unterstützung soll Ubitexx noch schneller wachsen.'

Auch die Bayerische Beteiligungsgesellschaft (BayBG) hat das Potenzial von Ubitexx erkannt und sich an dem aufstrebenden Unternehmen beteiligt. Dr. Marcus Gulder, zuständig für Innovationsbeteiligungen bei der BayBG, begründet das Engagement: 'Wir beteiligen uns an innovativen bayerischen Mittelstandsunternehmen mit hohem Potenzial. Ubitexx gehört als international anerkanntes junges Unternehmen mit klarem Wachstumskurs eindeutig dazu.'

Erfolgreiches Management-Team

Ubitexx ist Spezialist für Systemsoftware im Bereich mobiles Management und Sicherheit von Smartphones und PDAs. Markus C. Müller gründete das Start-up als Student und holte sich mit Hans-Jürgen Rinser und Manuel Sosna schlagkräftige Unterstützung ins Boot. Alle drei Management-Team-Mitglieder haben bereits Erfahrungen in der High-Tech-Branche gesammelt: Markus C. Müller ist Experte für den Mobile-Business-Markt. Er hat vor der eigenen Unternehmensgründung für Microsoft und Palm unter anderem in den USA gearbeitet. Bei Ubitexx leitet er die Geschäftsbereiche Vertrieb, Business Development und Recht. Hans-Jürgen Rinser verdankt sein Know-how im Bereich mobiler Technologien seiner langjährigen Berufserfahrung im Telekommunikationsbereich. Bei Ubitexx ist er für die Technik und Softwareentwicklung verantwortlich. Manuel Sosna führt die Bereiche Marketing und Finanzen. Schon als Student gründete er sein erstes Unternehmen, danach arbeitete er zunächst für mehrere europäische Konzerne. Gemeinsam gewann das Management-Team auf der diesjährigen CeBIT den europäischen Technologie-Preis 'ICT'.

'Unser strategischer Fokus liegt auf Windows Mobile, darauf bauen unsere Softwarelösungen auf. Im Rahmen von ‚unternimm was.’ möchten wir an der weiteren Kompatibilität mit den Lösungen von Microsoft arbeiten', erklärt Markus C. Müller, Gründer und Geschäftsführer von Ubitexx. 'Durch die Förderung von Microsoft erhoffen wir uns Zugang zu neuen Zielgruppen für unsere Produkte und eine Erweiterung unseres Know-hows im Bereich Mobile Devices.' Auf Fachkongressen und Mobile IT-Events soll das Thema 'Mobility' künftig gemeinsam adressiert werden.

Verknüpfung von Mobilität und Sicherheit

Das sichere und effiziente Management mobiler Handheld-Geräte ist vor allem für Unternehmen, Organisationen und Mobilfunkanbieter ein wichtiges Thema. Die Gründer von Ubitexx, anfangs mit der Firma als Systemberater tätig, wurden schnell auf die Sicherheitslücken und besonderen Anforderungen ihrer Unternehmenskunden aufmerksam. Mit dem speziellen Know-how und den Erfahrungen, die das Münchener Start-up bereits gesammelt hatte, eroberte es schnell den jungen Mobility-Markt: Mit einer starken Praxisorientierung entwickelt Ubitexx Lösungen auf Basis von Microsoft-Technologien für den Bereich mobiler Endgeräte, die 'Ubi-Suite', die Basisplattform für das zentrale Management von Smartphones und PDAs. Bis dahin war die Verwaltung mobiler Kommunikationsgeräte neben PC und Laptops durch die Unternehmens-Administratoren nicht möglich. Durch die Einbindung von Smartphones und PDAs in das bestehende Firmennetz lassen sich nun erstmals Benutzerrechte auch auf mobilen Endgeräten einrichten. Zusätzlich erhöhen die Mobile-Device-Anwendungen die Stabilität von Smartphones und PDAs, ohne deren Leistung zu beeinträchtigen: Die Daten und Systeme auf den mobilen Endgeräten sind jederzeit sicher verfügbar. Die Software-Lösungen werden europaweit von Banken und Versicherungen, Energiekonzernen und Handelsketten sowie von militärischen Einrichtungen eingesetzt.

Ein Bild von Markus C. Müller, Gründer und Geschäftsführer der Ubitexx-GmbH, bekommen Sie auf Anfrage beim Microsoft Presseservice.

Microsoft Deutschland GmbHDie Microsoft Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 44,3 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2006; 30. Juni). Die deutsche Niederlassung besteht seit 1983 und ist für Marketing und Vertrieb der Microsoft-Produkte in Deutschland zuständig. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 33.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Im Mai 2003 wurde in Aachen das European Microsoft Innovation Center (EMIC) eröffnet mit den Forschungsschwerpunkten IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Microsoft Corporate CitizenshipMicrosoft hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur wirtschaftliche, sondern auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, um einen Beitrag zu Wachstum und Entwicklung des Standorts Deutschlands zu leisten. Aus diesem Grunde engagiert sich das Unternehmen gemeinsam mit kompetenten Partnern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in zahlreichen Initiativen und Projekten. Dabei konzentriert sich Microsoft auf folgende Kernthemen: Bildung fördern, Wissenschaft unterstützen, Wachstum schaffen und IT-Sicherheit verbessern. Zu den wichtigsten Initiativen von Microsoft Deutschland gehören die High-Tech-Gründerinitiative 'unternimm was.' und das Projekt 'Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache'. Zudem engagiert sich das Unternehmen in zahlreichen Hochschulkooperationen und ist an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt.


Ansprechpartner MicrosoftMicrosoft Deutschland GmbHDr. Astrid KasperPressesprecherin Public Affairs

Quelle: Meldung von Microsoft bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/99699/Gemeinsam-schneller-Mobilfunk-Start-up-und-Microsoft.html
23.05.2017, 18:57 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?