all PR
Startseite -> Computer & Telekommunikation -> Umfassende Informations- und Kommunikationsplattform zu elektronischen Medien VPRT mit neuem Online-Auftritt www.vprt.de
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 27.07.2007, 10:30 Uhr von Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation (VPRT)

Umfassende Informations- und Kommunikationsplattform zu elektronischen Medien VPRT mit neuem Online-Auftritt www.vprt.de



Berlin (pressrelations) - Umfassende Informations- und Kommunikationsplattform zu elektronischen Medien VPRT mit neuem Online-Auftritt www.vprt.de

Berlin, 27. Juli 2007 - Der Verband Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT) hat seinen Online-Auftritt www.vprt.de komplett überarbeitet. Neben einem funktionelleren Design und einer erweiterten Suchfunktion stehen den Nutzern neue und umfassende Marktdaten sowie Brancheninformationen zu den verschiedenen elektronischen Mediengattungen zur Verfügung. Dabei wurde auch der Datenbereich für Online- und Mobile-Medien deutlich erweitert. Als neuen Service für Mitglieder wurden eigene Informationsbereiche für die Fachbereiche und das Technik- und Innovationsforum (TIF) integriert. Erstmals ist das komplette Themenportfolio des VPRT auch für Nicht-Mitglieder transparent. Zahlreiche Textbeiträge sind frei abrufbar, bei internen Themen sind Überschrift und Teasertexte zugänglich.

Ursula K. Adelt, Geschäftsführerin des VPRT: 'Wir haben die Homepage des VPRT zu einer breiten Informations- und Kommunikationsplattform ausgebaut, um ihren Nutzern umfassend, schnell und einfach Informationen, Hintergründe und Know-how über den deutschen Rundfunk- und Telemedienmarkt und die Themen der privaten Unternehmen zur Verfügung zu stellen.'

Der VPRT veröffentlicht in seinem Online-Auftritt seine Positionspapiere zu politischen und medienrechtlich relevanten Branchenthemen auf nationaler und europäischer Ebene ebenso wie zu wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen. Eine Übersicht der im VPRT vertretenen Unternehmen ist über den neuen Logo-Loop auf allen Seiten verfügbar. Ausführliche Informationen über den VPRT und seine Mitgliedsunternehmen befinden sich in der Rubrik 'Verband intern'. Integriert wurden auch Kontaktdaten der jeweiligen Fachreferenten, weiterführende Dokumente und Links. Textbeiträge können kommentiert und weiterempfohlen sowie als PDF abgespeichert werden.


Über den VPRT:
Der VPRT vertritt die Interessen der privaten Anbieter von Hörfunk, Fernsehen, Mediendiensten bzw. vergleichbaren Tele- und Onlinemedien. Dem Wirtschaftsverband, der keine eigenwirtschaftliche Zwecke verfolgt, gehören rund 160 Unternehmen aus dem Bereich des privaten Rundfunks und der privaten elektronischen Medien an.

Für Rückfragen:


PressesprecherHartmut Schultz, Hartmut Schultz Kommunikation GmbH,Tel.: 030-39880 101, Email: schultz@schultz-kommunikation.de
Verband Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT) Stromstraße 110555 BerlinTel.: +49 (0)30 - 39880 - 100 (Sekretariat)Fax: +49 (0)30 - 39880 – 148E-Mail: klebe@vprt.deWWW: http://www.vprt.de

Quelle: Meldung von Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation (VPRT) bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/99826/Umfassende-Informations-und-Kommunikationsplattform-zu-elektronischen-Medien-VPRT-mit-neuem-Online-Auftritt-www-vprt-de.html
23.05.2017, 18:55 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?