all PR
Startseite -> Medizin & Gesundheit -> 'Steigende Zahl von Hochwasserereignissen erfordert konsequenten Ausbau des Einsatzpotenzials für den hochwasserbezogenen Katastrophenschutz'
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 27.07.2007, 10:31 Uhr von Bayerisches Staatsministerium des Innern

'Steigende Zahl von Hochwasserereignissen erfordert konsequenten Ausbau des Einsatzpotenzials für den hochwasserbezogenen Katastrophenschutz'



München (pressrelations) - Beckstein: 'Steigende Zahl von Hochwasserereignissen erfordert konsequenten Ausbau des Einsatzpotenzials für den hochwasserbezogenen Katastrophenschutz' – fünf neue Fahrzeuge für die BRK-Wasserwacht

Neue Fahrzeuge für BRK-Wasserwacht (PM 254/07 vom 26.07.07)

Die steigende Zahl von Unwetter- und Hochwasserkatastrophen sowie Starkregenereignissen erfordert den konsequenten Ausbau des Einsatzpotentials der beteiligten Hilfsorganisationen für den hochwasserbezogenen Katastrophenschutz. Im Rahmen eines gemeinschaftlichen Konzepts mit der Wasserwacht im Bayerischen Roten Kreuz (BRK) und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat Bayern dazu Fördermittel in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro für insgesamt 19 Wasserrettungszüge zur Verfügung gestellt. 'Ich freue mich, heute fünf Führungsfahrzeuge für die Wasserrettungszüge der BRK-Wasserwacht im Rahmen einer Wasserlehrübung an der Isar in München ihrer Bestimmung zu übergeben. Der Wert der Fahrzeuge mit der dazugehörigen Kommunikationsausstattung umfasst ca. 200.000 Euro', teilte Innenminister Dr. Günther Beckstein bei der feierlichen Übergabe der Fahrzeuge am 26. Juli in München mit.

Welche verheerende Folgen auch regionale Unwetter mit einhergehenden sintflutartigen Starkregenfällen haben können, hat sich am vergangenen Wochenende vor allem in den Landkreisen Forchheim und Erlangen-Höchstadt wieder gezeigt. Dass solche Unwetter überall in Bayern auftreten können, verdeutlicht eindringlich die Notwendigkeit, das Einsatzpotenzial für den hochwasserbezogenen Katastrophenschutz konsequent auszubauen. Beckstein: „Feuerwehr, THW, sowie die Freiwilligen Hilfsorganisationen einschließlich BRK-Wasserwacht und DLRG haben am letzten Wochenende unter großem Einsatz gegen die Fluten gekämpft und der Bevölkerung geholfen. Allen beteiligten Organisationen und Helferinnen und Helfern sage ich ein herzlichstes Dankeschön. Einsatzwillen allein genügt jedoch oft nicht; wir müssen unseren Einsatzkräften auch angemessenes Einsatzmaterial zur Verfügung stellen.'

Die Fördermaßnahmen des Innenministeriums umfassen im Wesentlichen eine verbesserte Ausstattung der 19 Wasserrettungszüge Bayern der BRK-Wasserwacht und der DLRG. Die Wasserrettungszüge Bayern stehen für die Verstärkung bei Einsatzlagen zur Verfügung, bei denen die regionalen Wasserrettungseinheiten nicht ausreichen. Die fünf Wasserrettungszüge der BRK-Wasserwacht erhalten nunmehr fünf Zugführerfahrzeuge mit Kommunikationsausstattung im Wert von 200.000,- Euro. Beckstein: 'Aus längeren Trockenperiode wie im April dürfen nicht die falschen Schlüsse gezogen werden; das haben nicht nur die Katastrophen in Ober- und Mittelfranken am vergangenen Wochenende gezeigt. Allein in den letzten acht Jahren mussten wir in Bayern drei – zum Teil – dreihundertjährige Hochwasser registrieren: das Pfingsthochwasser 1999, das Augusthochwasser 2002 und das Augusthochwasser 2005. Jedes Mal sind Menschen in Gefahr geraten und hohe Sachschäden entstanden. Bayern will deshalb mit einer optimierten Wasserrettungsausstattung in der Vorsorge auf Nummer sicher gehen.'


Pressesprecher: Michael ZieglerTelefon: (089) 2192 -2114Telefax: (089) 2192 -12721E-Mail: presse@stmi.bayern.de

Quelle: Meldung von Bayerisches Staatsministerium des Innern bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/99838/Steigende-Zahl-von-Hochwasserereignissen-erfordert-konsequenten-Ausbau-des-Einsatzpotenzials-fuer-den-hochwasserbezogenen-Katastrophenschutz.html
27.04.2017, 03:27 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?