all PR
Startseite -> Verkehr, Tourismus, Auto -> Gefahren- und Staupunkt Bahnübergang in Schuby ist beseitigt
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Meldung vom 27.07.2007, 14:31 Uhr von Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Gefahren- und Staupunkt Bahnübergang in Schuby ist beseitigt



Berlin (pressrelations) - Gefahren- und Staupunkt Bahnübergang in Schuby ist beseitigt

Neue Unterführung an der B 201

Pressemitteilung Nr. 217/200727. Juli 2007

Seit heute gibt es eine neue Unterführung in Schuby an der Bahnlinie Hamburg-Flensburg. Der Gefahrenpunkt Bahnübergang auf der B 201 nahe der Anschlussstelle A7 Schleswig/Schuby ist somit beseitigt und lästige Wartezeiten vor der Bahnquerung entfallen. Eröffnet wurde die Unterführung von Dietrich Austermann, schleswig-holsteinischer Verkehrsminister, Wolfgang Hahn, Abteilungsleiter im Bundesverkehrsministerium, Ute Plambeck von der Deutschen Bahn AG und Schubys Bürgermeister Helmut Ketelsen.

Im Wesentlichen wurde bei der Baumaßnahme eine Teilstrecke der B 201 um rund 900 Meter mit Unterführungsbauwerk verlegt. Außerdem steht jetzt eine zusätzlicher Geh- und Radwegtunnel zur Verfügung. Durch die Neuerungen werden sich Verkehrssicherheit und Verkehrsqualität auf der B 201 deutlich verbessern. Die Gesamtkosten der fast ein Kilometer langen Unterführung betrugen rund elf Millionen Euro' wobei sich der Bund mit knapp zwei Drittel und die Deutsche Bahn AG mit einem Drittel beteiligt hat. Die Kosten für die Rad- und Fußgängerunterführung in Höhe von circa 400.000 Euro trägt die Gemeinde Schuby.


Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Bürgerservice Invalidenstraße 4410115 BerlinE-Mail: buergerinfo@bmvbs.bund.de

Quelle: Meldung von Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung bei Pressrelations.de
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/99999/Gefahren-und-Staupunkt-Bahnuebergang-in-Schuby-ist-beseitigt.html
24.04.2017, 13:16 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?