all PR
Startseite -> Autoren -> d
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Pressemeldungen von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB):

Meldung vom 23.07.2007, 10:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Matecki: Finanzministerium plant neue Steuergeschenke für Heuschrecken


Meldung vom 03.07.2007, 09:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach: Finanzverschiebungen zu Lasten der BA inakzeptabel


Meldung vom 29.06.2007, 11:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Jetzt den Aufschwung für mehr und bessere Arbeit nutzen


Meldung vom 06.06.2007, 09:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB-Bundesvorstand: Regierung hat soziale Verantwortung für Telekom-Beschäftigte


Meldung vom 31.05.2007, 17:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Aussteuerungsbetrag verfestigt Langzeitarbeitslosigkeit


Meldung vom 30.05.2007, 17:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer erklärte am Mittwoch in Berlin anlässlich des G8-Themas Hedge Fonds und der geplanten deutschen Regulierung von Pri


Meldung vom 29.05.2007, 19:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB zur Reform der Unfallversicherung: Prävention statt Leistungskürzung


Meldung vom 29.05.2007, 12:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB begrüßt Müntefering-Vorschlag zu 'Maximallöhnen'


Meldung vom 18.05.2007, 17:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: BAföG-Sätze sofort um mindestens 10 % anheben


Meldung vom 07.05.2007, 18:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Abgeltungsteuer verstößt gegen Prinzip der Steuergerechtigkeit


Meldung vom 07.05.2007, 18:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Mindestlöhne nützen Beschäftigten und Arbeitgebern


Meldung vom 03.05.2007, 12:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB-Broschüre zur Gesundheitsreform 2007: Tipps und Informationen für Versicherte


Meldung vom 03.05.2007, 12:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Aufschwung muss Arbeitnehmern und Arbeitslosen nutzen


Meldung vom 02.05.2007, 12:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Rente mit 67 zentrales Wahlkampfthema


Meldung vom 02.05.2007, 12:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach warnt vor Spaltung der Gesellschaft


Meldung vom 02.05.2007, 12:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Hexel: Unternehmen sind nicht zum Ausplündern da


Meldung vom 02.05.2007, 12:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: Lohndumping stoppen, Mindestlöhne einführen


Meldung vom 30.04.2007, 11:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Gemeinsame Erklärung der Deutschen Kommission Justitia et Pax und des Deutschen Gewerkschaftsbundes: 'Menschenwürdige Arbeit in der globalisierten Wel


Meldung vom 27.04.2007, 14:03 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Girls´Day: Dass es eine Bundeskanzlerin gibt, ist nur der erste Schritt


Meldung vom 26.04.2007, 13:03 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach: Koalition stellt Integrationsplan auf den Kopf


Meldung vom 25.04.2007, 19:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Mindestlohn bekämpft Schattenwirtschaft


Meldung vom 24.04.2007, 19:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: DAX-Unternehmen handeln verantwortungslos


Meldung vom 23.04.2007, 19:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB schlägt Dreistufenplan für Pflegereform vor


Meldung vom 18.04.2007, 18:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Ingrid Sehrbrock mahnt rasche Lösung bei Mindestlöhnen an


Meldung vom 12.04.2007, 15:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: HIS-Praktikanten-Studie kein Grund zur Entwarnung


Meldung vom 28.03.2007, 18:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach: Neues Bleiberecht schafft keine Integration


Meldung vom 26.03.2007, 19:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

'Generation Praktikum': DGB fordert vor Petitionsausschuss gesetzliche Regelung für faire Praktika


Meldung vom 26.03.2007, 19:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sittenwidrige Löhne und Mindestlohn zwei Paar Stiefel


Meldung vom 23.03.2007, 18:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB erfolgreich - Wohnungen von Immobilienfonds REITs ausgenommen


Meldung vom 22.03.2007, 18:32 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Hohen Managergehältern Einhalt gebieten!


Meldung vom 22.03.2007, 18:32 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Trichet soll sich aus Lohnpolitik heraushalten


Meldung vom 21.03.2007, 18:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Kaufkraft der RenterInnen sinkt erneut


Meldung vom 14.03.2007, 19:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Große Koalition betreibt Umverteilung mit Unternehmensteuerreform


Meldung vom 10.03.2007, 06:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB zur Rente mit 67: Nagelprobe kommt erst 2010


Meldung vom 08.03.2007, 12:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB zum EU-Gleichstellungsbericht: Deutschland blamiert sich erneut


Meldung vom 05.03.2007, 13:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Unternehmenssteuerreform verhindert Sanierung der Gemeindefinanzen


Meldung vom 02.03.2007, 18:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Flexible Übergänge statt Rente mit 67


Meldung vom 16.02.2007, 20:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach: Politik spielt Roulette mit Gesundheitsversorgung


Meldung vom 09.02.2007, 20:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB begrüßt Einigung der Koalition über den „dritten Arbeitsmarkt“


Meldung vom 07.02.2007, 18:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Energiepolitische Ziele in eine Balance bringen


Meldung vom 26.01.2007, 17:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Erwerbstätigenversicherung statt Rente mit 67


Meldung vom 24.01.2007, 20:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: Berufesystem umfassend modernisieren


Meldung vom 16.01.2007, 17:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert Lohnerhöhungen zur Stabilisierung der Binnenkonjunktur


Meldung vom 16.01.2007, 14:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Axel Brower-Rabinowitsch wird neuer DGB-Presse-Chef


Meldung vom 05.01.2007, 16:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Verkorkste Finanzreform hilft niemandem - Beitragszahler entlasten statt belasten


Meldung vom 12.12.2006, 17:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Kürzung der Pendlerpauschale ist verfassungswidrig


Meldung vom 11.12.2006, 15:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Partnerschaft zwischen der DB Netz AG und dem Gymnasium „Gleichense“ in Ohrdruf besiegelt


Meldung vom 03.11.2006, 18:32 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Michael Sommer zum stellvertretenden Präsidenten des IGB gewählt


Meldung vom 03.11.2006, 18:32 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Matecki: Steuergeschenke an die Wirtschaft provozieren Arbeitnehmer


Meldung vom 26.10.2006, 14:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB-Ausbildungsreport 2006: IT-Dienstleistungsbranche Top, Wachschutzgewerbe und Werbekaufleute Flop


Meldung vom 23.10.2006, 12:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

200.000 Menschen bei DGB-Großkundgebungen - Michael Sommer: 'Warnruf aus der Mitte der Gesellschaft'


Meldung vom 13.10.2006, 13:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB legt Maßnahmen-Katalog für umfassenden Schutz von PraktikanInnen vor


Meldung vom 12.10.2006, 12:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: Wer Angehörige pflegt, muss Arbeitszeiten reduzieren können


Meldung vom 05.10.2006, 14:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach: 'Der Murks muss vom Tisch'


Meldung vom 04.10.2006, 20:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach: Keine Steuermittel für Kopfpauschale


Meldung vom 04.10.2006, 20:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Lohnentwicklung ist keine Rechtfertigung für Erhöhung der Leitzinsen


Meldung vom 27.09.2006, 10:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Michael Sommer: Betriebe müssen Bedingungen für Familien verbesern


Meldung vom 14.09.2006, 16:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Weiterbildungstarifverträge: Beitrag zu Innovationen


Meldung vom 13.09.2006, 16:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Gesetzliche Definition von Praktika notwendig


Meldung vom 12.09.2006, 17:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Ingrid Sehrbrock: 'Wir müssen mehr in die Bildung investieren'


Meldung vom 01.09.2006, 17:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Matecki: Wirtschaftspolitik darf Aufschwung nicht gefährden


Meldung vom 30.08.2006, 09:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

BDA und DGB zur geplanten Gesundheitsreform – Für die Beibehaltung der Beitragsautonomie


Meldung vom 29.08.2006, 11:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Auf Steuer- und Abgabenschock 2007 verzichten


Meldung vom 15.08.2006, 11:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Michael Sommer begrüßt Vorschlag zur Wiederwahl von Weise und Alt


Meldung vom 02.08.2006, 20:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB warnt EZB vor Anhebung der Leitzinsen


Meldung vom 01.08.2006, 15:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Aufwärtsentwicklung am Arbeitsmarkt darf nicht an Langzeitarbeitslosen vorbeigehen


Meldung vom 12.07.2006, 16:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Unternehmensteuerreform muss voll gegenfinanziert werden


Meldung vom 12.07.2006, 12:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB schlägt Sofortmaßnahmen für 50.000 neue Ausbildungsplätze vor


Meldung vom 09.06.2006, 19:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Buntenbach: Gesundheitsreform ist keine Lösung


Meldung vom 09.06.2006, 10:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sitzung des Zentralbankrates in Madrid: Zinserhöhung würde Arbeiktsmarktmisere zementieren


Meldung vom 22.05.2006, 02:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Bundestag soll Steuererhöhung im zweiten Halbjahr noch einmal prüfen


Meldung vom 19.05.2006, 11:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Föderalismusreform: DGB warnt vor Bürokratieaufbau und ruinösem Wettbewerb


Meldung vom 26.04.2006, 17:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB-Musikwettbewerb 'Gib dir eine Stimme!' geht in die zweite Runde


Meldung vom 12.04.2006, 10:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Die Umverteilung von unten nach oben geht weiter


Meldung vom 30.03.2006, 17:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Arbeitsmarkt: Investitionsprogramm muss schnell umgesetzt werden


Meldung vom 20.03.2006, 09:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Engelen-Kefer: Kündigungsschutzdebatte schädlich für Arbeitsmarkt


Meldung vom 09.03.2006, 22:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: Neue Berufe müssen Perspektiven bieten


Meldung vom 08.03.2006, 15:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB warnt vor Anhebung der Mehrwertsteuer


Meldung vom 03.03.2006, 18:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Engelen-Kefer fordert Umkehr in der Rentenpolitik


Meldung vom 28.02.2006, 16:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Putzhammer: Wirtschaft braucht Politik für Wachstum und Beschäftigung


Meldung vom 03.02.2006, 10:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Beamtinnen und Beamte werden zum Spielball der öffentlichen Kassen


Meldung vom 31.01.2006, 17:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert Strategiewechsel für Beschäftigung mit Perspektive


Meldung vom 30.01.2006, 12:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Fotografin Herlinde Koelbl in DGB-Jury


Meldung vom 25.01.2006, 17:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert aktive Konjunkturpolitik


Meldung vom 17.01.2006, 12:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Arzneikostenbegrenzung ein richtiger Reformschritt


Meldung vom 16.01.2006, 18:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: 'Wir werden uns nicht am Ausbildungspakt beteiligen'


Meldung vom 03.01.2006, 17:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Putzhammer: Trendwende am Arbeitsmarkt nicht in Sicht


Meldung vom 17.11.2005, 17:00 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Ausbildungsverordnung muss wieder in Kraft gesetzt werden


Meldung vom 26.10.2005, 16:59 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

BA: Finanzentwicklung mit Licht und Schatten


Meldung vom 20.10.2005, 10:02 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert Politik für Beschäftigung und Wachstum


Meldung vom 04.10.2005, 17:33 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Michael Sommer gratuliert Klaus Wiesehügel zur Wiederwahl


Meldung vom 24.09.2005, 14:01 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Michael Sommer bei der zentralen Lidl-Aktion von ver.di Berlin: 'Billig nicht um jeden Preis'


Meldung vom 16.09.2005, 13:32 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB-'Bildungscoach' - ein starker Partner für die Arbeitswelt


Meldung vom 12.09.2005, 18:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Mehrwertsteuererhöhung ist Gift für Konjunktur und Beschäftigung


Meldung vom 08.09.2005, 16:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Der Ausbildungspakt ist auf ganzer Linie gescheitert


Meldung vom 05.09.2005, 18:30 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB erhält Zertifikat für familiengerechte Politik


Meldung vom 01.09.2005, 16:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Union vermeidet Klarheit gegenüber neoliberaler FDP


Meldung vom 31.08.2005, 16:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Deutschland braucht eine andere Wirtschaftspolitik


Meldung vom 26.08.2005, 17:32 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Zum Tod von Peter Glotz


Meldung vom 26.08.2005, 13:31 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Union öffnet Scharfmacher in der Wirtschaft Tür und Tor


Meldung vom 03.08.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: Braun-Vorschlag widerspricht jeder tarifpolitischen Logik


Meldung vom 29.07.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Ausbildungszahlen: Wirtschaft bricht ihr Versprechen


Meldung vom 28.07.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Mehr Sicherheit auch bei der betrieblichen Altersvorsorge


Meldung vom 15.07.2005, 02:18 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: PISA ist keine Bildungsolympiade


Meldung vom 08.07.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert Zinssenkung durch die EZB


Meldung vom 30.06.2005, 02:18 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Versorgungsänderungsgesetz 2001 verfassungswidrig


Meldung vom 25.06.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Ausbilden lohnt sich - Innovative Berufe zum Ausbildungsbeginn 2005


Meldung vom 25.06.2005, 02:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Rundfunk ist mehr als ein Wirtschaftsgut


Meldung vom 17.06.2005, 02:18 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB-Jugend startet Internet-Forum für ein 'Faires Praktikum'


Meldung vom 16.06.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert komplette Gegenfinanzierung der Unternehmenssteuerreform


Meldung vom 09.06.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Ausbildungspakt: Erfolgsmeldungen sind Augenwischerei


Meldung vom 09.06.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Gewerkschaftliche Anforderungen an die Wahlprogramme der Parteien: 'Deutschland sozial gestalten'


Meldung vom 08.06.2005, 02:18 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Arbeitgeberpräsident Hundt warnt vor 'Häuserkampf'


Meldung vom 08.06.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Arbeitgeberpräsident Hundt warnt vor 'Häuserkampf'


Meldung vom 03.06.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert Zinssenkung durch die EZB


Meldung vom 03.06.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Dienstleistungsrichtlinie: EU braucht soziale Erneuerung


Meldung vom 13.05.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

'Auf Grundlage der Verfassung das soziale Europa stärken'


Meldung vom 03.05.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

1. Mai 2005: 530.000 Menschen demonstrieren für mehr Würde


Meldung vom 03.05.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Hexel: Gewerkschaften und Mitbestimmung wirksames Mittel gegen Heuschrecken


Meldung vom 30.04.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Wirtschaftspolitischer Kurswechsel überfällig


Meldung vom 27.04.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Hexel: Aufsichtsräte haben Verantwortung für organisches Wachstum


Meldung vom 27.04.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Ohne Konjunkturpolitik droht Deutschland die Stagnation


Meldung vom 26.04.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Michael Sommer gratuliert neuem GEW-Vorsitzenden


Meldung vom 21.04.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sozialwahlen: DGB will Sozialstaat 'von innen' reformieren


Meldung vom 08.04.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Hochrangige politische Gespräche in Südamerika


In Kolumbien, der ersten Station der Reise, am 9. April, werden jedes Jahr mehrere Gewerkschafter ermordet. Sommer wird gegenüber dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos auf den Schutz der Gewerkschafter drängen und sich kritisch zur antigewe
Meldung vom 06.04.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Aufruf zum 1. Mai 2005 wurde beschlossen


'Du bist mehr. Mehr als eine Nummer.
Mehr als ein Kostenfaktor. Du hast Würde. Zeig sie!'
Meldung vom 01.04.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Unternehmen müssen investieren, statt zu jammern


'Die Lage am Arbeitsmarkt bleibt besorgniserregend. Eine Trendumkehr ist nicht zu erkennen. In den ersten drei Monaten dieses Jahres haben 1,1 Mio. Menschen ihren Job verloren, während nur 680.000 Arbeitslose einen Arbeitsplatz gefunden haben.
Meldung vom 22.03.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB begrüßt Reform des Stabilitäts- und Wachstumspaktes


'Die Lockerung des Stabilitäts- und Wachstumspaktes ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu Wachstum und Beschäftigung in Europa. Hans Eichel hat einen guten Job gemacht. Die nationale Finanzpolitik wird jetzt von einer Zwangsjacke befreit, die ein konju
Meldung vom 19.03.2005, 02:17 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Chemnitzer Bündnis für Familie nimmt Arbeit auf


Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Renate Schmidt, betonte bei der Auftaktveranstaltung in Chemnitz die Bedeutung lokaler Bündnisse: 'Deutschland soll das familienfreundlichste Land Europas werden. Bis dahin wird es noch ein ha
Meldung vom 18.03.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Regierungserklärung ist klares Signal an die Wirtschaft


'Der Deutsche Gewerkschaftsbund begrüßt die konkrete Ankündigung beschäftigungspolitischer Maßnahmen, insbesondere für junge und ältere Arbeitslose. Die Rede des Bundeskanzlers war überdies ein klares Bekenntnis zum europäischen Sozialstaatsmodell, in dem
Meldung vom 17.03.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Aachen ist 'Wiege der Einheitsgewerkschaft'


16.03.2005 - In einem Festakt hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Mittwoch in Aachen an die Gründung der Einheitsgewerkschaft vor 60 Jahren erinnert.
Meldung vom 17.03.2005, 02:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Erklärung des DGB-Bundesausschuss zum 'Jobgipfel' von Regierung und Opposition


16.03.2005 - Der Deutsche Gewerkschaftsbund erwartet von dem Spitzentreffen von Regierung und Opposition am Donnerstag Entscheidungen zur Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit in Deutschland. Der Bundesausschuss des DGB, das höchste Gremium zwischen den B
Meldung vom 07.03.2005, 16:18 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Antidiskriminierungsgesetz führt nicht zu mehr Bürokratie


Bei einem Frauenbrunch anlässlich des Internationalen Frauentages erklärten die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Claudia Roth, die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer und die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokrati
Meldung vom 04.03.2005, 16:18 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Vorschläge der Union lenken von Verantwortung der Unternehmen ab


'Die Parteiführungen von CDU und CSU sollten damit aufhören, die Öffentlichkeit mit ihren immer gleichen Vorschlägen zu malträtieren, die darauf hinauslaufen, die Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zugunsten von Unternehmen zu beschneiden.
Meldung vom 01.03.2005, 18:16 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert Arbeitgeber zum Bündnis für Vermittlung auf


'DGB und Gewerkschaften rufen die Arbeitgeberverbände dazu auf, gemeinsam in den Unternehmen für ein Ende des Stellenabbaus und für mehr Beschäftigung zu kämpfen. Ohne ein energisches Engagement der Arbeitgeber in den Betrieben droht die Vermittlungsoffen
Meldung vom 23.02.2005, 14:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Herr Hundt, jetzt sind Sie am Zug!


'Dieter Hundt kommt nicht umhin, die ökonomischen Tatsachen anzuerkennen: Die Lohnstückkosten sinken, die Löhne sind moderat gestiegen und viele Unternehmen fahren satte Gewinne ein. Was nichts anderes bedeutet, als dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitne
Meldung vom 23.02.2005, 14:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Engelen-Kefer: Unternehmen dürfen Ältere nicht aufgeben


'Es wäre eine verheerende Botschaft, wenn älteren Arbeitslosen erklärt wird, dass sie nicht mehr gebraucht werden. Dies gilt vor allem für Ostdeutschland, wo die Arbeitsmarktchancen besonders schlecht und die Leistungen für Arbeitslose niedriger als im We
Meldung vom 22.02.2005, 15:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB-Jugend startet Musikwettbewerb 'Gib dir eine Stimme!'


Nach einer Vorauswahl der eingesandten Tonaufnahmen soll in einem Jahr die Endausscheidung über die Bühne gehen. Den Gewinnern winken nicht nur Studioaufnahmen und ein Festivalauftritt, sondern auch die Beurteilung einer Jury aus Künstlern, Labelmanagern
Meldung vom 21.02.2005, 11:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Berufsbildungsgesetz: Licht und Schatten


'Die Novellierung des Berufsbildungsgesetzes eröffnet den Weg zu mehr Qualität in der Lehre. Qualitätsmanagement soll auch Eingang finden in die berufliche Bildung. Dafür sind zukünftig die Berufsbildungsausschüsse bei den Kammern zuständig. DGB und Gewer
Meldung vom 16.02.2005, 16:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB für nationale energiepolitische Strategie


'Sowohl für die Erreichung des Kyoto-Ziels als auch für weitergehende Maßnahmen zum Klimaschutz ist eine nachhaltige Energieversorgung das A und O. Eine energiepolitische Strategie sollte daher mehrere Ansatzpunkte haben: eine effiziente Energienutzung, s
Meldung vom 04.02.2005, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sommer: Dienstleistungsrichtlinie vom Kopf auf die Füße stellen


Würde die Richtlinie so in Kraft treten, wären die europäischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einem 'gnadenlosen und ruinösen Wettbewerb' um immer niedrigere Einkommen und Sozialstandards ausgesetzt. Sommer: 'Es kann nicht sein, dass in Europa 25 Rec
Meldung vom 02.02.2005, 15:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Rekordgewinne und Massenarbeitslosigkeit passen nicht zusammen


'Angesichts der Rekordgewinne der Wirtschaft ist der erneute Anstieg der Arbeitslosenzahlen ein unerträglicher Zustand. Fünf Millionen Menschen sind nicht arbeitslos geworden, weil es in Deutschland den Kündigungsschutz gibt. Sie finden keine Arbeit, weil
Meldung vom 31.01.2005, 16:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Vorschläge von Professoren zum Arbeitsmarkt falsch und kontraproduktiv


'Das Gerede über angeblich zu hohe Steuern und Einkommen entspricht nicht den Tatsachen und ist zudem kontraproduktiv. Die realen Unternehmenssteuern sind im internationalen Wettbewerb absolut wettbewerbsfähig. Deutschland ist Exportweltmeister. Die Gewin
Meldung vom 26.01.2005, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB fordert gemeinsames Konzept von Bund und Ländern für Studienfinanzierung


26.01.2005 - Zu dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts über Studiengebühren, sagte DGB-Vorstandsmitglied Ingrid Sehrbrock am Mittwoch in Berlin:
Meldung vom 26.01.2005, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB strebt Trendwende bei Mitgliederentwicklung an


26.01.2005 - Die deutschen Gewerkschaften wollen 2006 die Trendwende bei der Entwicklung der Mitgliederzahlen erreichen. Dazu werden die Gewerkschaften noch stärker als bisher den Nutzen für ihre Mitglieder in den Vordergrund stellen. 'Wir wollen die Info
Meldung vom 24.01.2005, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Engelen-Kefer: Ein-Euro-Jobs sinnvoll begrenzen


'Ein-Euro-Jobs dürfen - per Gesetz - nur als ultima ratio in Einzelfällen eingesetzt werden. Sie müssen nachrangig zu anderen Eingliederungsinstrumenten bleiben. Diese Zusatzjobs können dann sinnvoll sein, wenn sie stark an den individuellen Bedürfnissen
Meldung vom 21.01.2005, 13:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Engelen-Kefer: Antidiskriminierungsgesetz ohne Abstriche umsetzen


'Der Gesetzentwurf der Koalition für ein Antidiskriminierungsgesetz ist eine große Chance für mehr Freiheit, Vielfalt und damit auch wirtschaftlichen Fortschritt. Die längst überfällige Umsetzung der EU-Richtlinien zur Antidiskriminierung sollte deshalb z
Meldung vom 19.01.2005, 16:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB: Steuerreformpläne von CDU/CSU und FDP sind zu ungerecht und teuer


19.01.2005 - Anlässlich der heutigen Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages erklärte der Steuerexperte des DGB, Hartmut Tofaute, am Mittwoch in Berlin:
Meldung vom 11.01.2005, 12:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB dringt auf Wiederaufnahme der Föderalismus-Gespräche


Der DGB-Vorsitzende ermahnte insbesondere die Bundesländer, sich einheitlichen Bildungsstandards nicht länger zu verschließen. 'Das jahrzehntelange Beharren der Länder auf die Bildungshoheit hat ausweislich der PISA-Untersuchungen keine Erfolge gebracht.
Meldung vom 04.01.2005, 15:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Finanzierung der sozialen Sicherung - Fünf-Punkte-Plan des DGB


'Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert Politik, Verbände und Kirchen auf, mit uns gemeinsam die Probleme der Finanzierung der sozialen Sicherungssysteme schonungslos zu analysieren und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.
Meldung vom 04.01.2005, 15:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Sehrbrock: Zahl betrieblicher Ausbildungsplätze weiter rückläufig


Die bislang noch wenig genutzten 31.500 Angebote zur Einstiegsqualifizierung sowie die Erhöhung der Plätze in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen um drei Prozent (auf 116.400) sind keine Ausbildung, sondern allenfalls Vorbereitung auf Ausbildung. Wegwe
Meldung vom 04.01.2005, 15:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Arbeitslosigkeit: Spielräume für Eingliederung vollständig nutzen


'Bedrückend an der anhaltend hohen Arbeitslosigkeit ist vor allem der Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit um knapp 150.000 im Vergleich zum Vorjahr.
Meldung vom 03.01.2005, 17:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Gewerkschaften rufen zu Spenden auf


Der Deutsche Gewerkschaftsbund hatte bereits am 28. Dezember 50.000 Euro vom gewerkschaftlichen Spendenkonto 'Gewerkschaften helfen' überwiesen. Darüber hinaus sollen nun alle Spendengelder, die unter dem Stichwort 'Seebeben' eingehen, für Unterstützungsa
Meldung vom 29.12.2004, 12:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

DGB spendet 50.000 Euro an Flutopfer


Sommer, der auch Vizepräsident des Internationalen Bundes Freier Gewerkschaften ist, sprach den Gewerkschaftsvorsitzenden Indiens, Malaysias, Indonesiens und Sri Lankas in einem Schreiben das Mitgefühl der deutschen Gewerkschaften aus.



    Meldung vom 14.12.2004, 12:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Gewerkschaften sind Motor und Partner für Innovation


    Viele Unternehmen ignorierten immer noch die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ohne die Verstetigung von Innovationsprozessen in den Unternehmen drohe Deutschland jedoch der Abstieg in die zweite Liga mit noch weniger Wachstum, mehr Arbe
    Meldung vom 14.12.2004, 12:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Engelen-Kefer: Schwächeren am Arbeitsmarkt drohen weitere Nachteile


    Die Konstruktionsfehler der Reform lassen befürchten, dass die Bundes­agentur noch weniger als bisher dazu beitragen kann, Langzeitarbeits­losigkeit zu verhindern. Ein Grund ist auch, dass die Bundesagentur aus dem Beitragsaufkommen für jeden Arbeitslosen
    Meldung vom 10.12.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Michael Sommer zum stellvertretenden Präsidenten des Internationalen Bundes Freier Gewerkschaften gewählt


    In seiner Rede vor dem Kongress sagte Sommer, die Gewerkschaften seien 'niemand anderem verpflichtet als den arbeitenden Menschen in unserer einen Welt'. Es gehe darum, 'die Würde der arbeitenden Menschen zu verteidigen und ihnen eine starke Stimme zu geb
    Meldung vom 07.12.2004, 13:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB: Unsere Kinder haben eine bessere Bildung verdient


    Zu der am Dienstag veröffentlichten PISA-Studie der OECD erklärte der DGB-Vorsitzende Michael Sommer am Dienstag auf dem IBFG-Kongress in Miyazaki/Japan:
    Meldung vom 06.12.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Solidarität globalisieren


    18. Weltkongress des Internationalen Bundes freier Gewerkschaften beginnt seine Arbeit
    Meldung vom 03.12.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Ausbildungsleistung der Arbeitgeber: Note ungenügend


    'Die Erfolgsmeldungen der Wirtschaft zum Ausbildungspakt sind in Wahrheit Nebelkerzen, die einen Notstand verschleiern sollen. Wie schon seit Jahren haben die Unternehmen auch in diesem Jahr das Ziel, alle Schulabgänger innen und Schulabgänge in eine betr
    Meldung vom 02.12.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Engelen-Kefer: Hohe Arbeitslosigkeit Zeichen mentaler Blockade


    Zu den aktuellen Arbeitslosenzahlen erklärte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer am Donnerstag in Berlin:
    Meldung vom 24.11.2004, 14:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB: Niedriglohnstrategie stellt stabilen Rentenbeitrag in Frage


    'Die aktuellen Zahlen der Gesetzlichen Rentenversicherung sind ein deutliches Warnsignal gegen die verbreitete Lohnsenkungspolitik. Die Niedriglohnstrategie ist kein Ausweg aus der Krise, sondern ein Katalysator für die Krise. Die Gesetzliche Rentenversic
    Meldung vom 11.11.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Mitbestimmung Rot-Grün ist auf dem richtigen Weg


    Zur heutigen Mitbestimmungsdebatte im Deutschen Bundestag erklärt DGB-Vorstandsmitglied Dietmar Hexel am Donnerstag in Berlin:
    Meldung vom 09.11.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Putzhammer Innovative Regionalentwicklung für Aufbau Ost nutzen


    DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer hat die ostdeutschen Länder aufgefordert, die ihnen zustehenden Gelder aus dem Solidarpakt stärker für Investionen zu nutzen. '15 Jahre nach dem Mauerfall ist der Angleichungsprozess zwischen Ost und West noch lange
    Meldung vom 04.11.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Verschiebung des 3. Oktober wäre Entwertung der Deutschen Einheit


    04.11.2004 - Der Deutsche Gewerkschaftsbund lehnt die Verschiebung des Nationalfeiertages 3.Oktober auf einen Sonntag ab und fordert die Bundesregierung auf, dieses Vorhaben zu überdenken. Dazu erklärte der DGB-Vorsitzende Michael Sommer am Donnerstag in
    Meldung vom 04.11.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB Beim Aufsichtsrat zählt Qualität, nicht Größe


    04.11.2004 - Mehr Qualität in der Unternehmensaufsicht hat DGB-Vorstandsmitglied Dietmar Hexel am Donnerstag in Berlin gefordert:
    Meldung vom 04.11.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Anhebung des Leitzinses wäre fatal für Eurozone


    04.11.2004 - Anlässlich der heutigen Sitzung des Europäischen Zentralbankrats (EZB) sagte DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer am Donnerstag in Berlin.
    Meldung vom 03.11.2004, 20:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Gewerkschaften geschlossen für Bürgerversicherung


    03.11.2004 - Die Gewerkschaften haben im DGB-Bundesvorstand einstimmig ein Konzept für die Bürgerversicherung beschlossen. Dazu erklärte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer am Mittwoch in Berlin:
    Meldung vom 01.11.2004, 12:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    ver.di und DGB 'BigBrotherAwards' macht sich stark für Datenschutz


    Der 'Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs' (FoeBuD) hat am Freitag in Bielefeld zum fünften Mal die 'BigBrotherAwards' vergeben. Die 'sieben Oscars für Überwachung' (Le Monde) liefern konkrete Beispiele für die kompl
    Meldung vom 28.10.2004, 17:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Sommer in Straßburg Europa ist mehr als die Lissabon-Strategie


    Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer hat in Gesprächen mit deutschen Mitgliedern des Europäischen Parlamentes in Straßburg für die Stärkung des europäischen Sozialmodells geworben und zur Verteidigung der Mitbestimmung in Deutschland aufgerufen. 'Die Stärke
    Meldung vom 28.10.2004, 17:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Nachhaltigkeitsfaktor auf die Beamtenversorgung übertragen


    Die Bundeskommission für Beamtinnen und Beamte (BkBB) des DGB hat ein Modell zur wirkungsgleichen Übertragung der Rentenreform 2004 auf die Beamtenversorgung beschlossen. Wesentlicher Punkt dieses Modells ist die Übertragung des Nachhaltigkeitsfaktors der
    Meldung vom 27.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB legt Entwurf für neues Berufsbildungsgesetz vor


    27.10.2004 - Nach Auffassung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) gehen die Vorschläge der Bundesregierung zur Modernisierung der Berufsbildung, die am Donnerstag in erster Lesung im Bundestag beraten werden, nicht weit genug. DGB-Vorstandsmitglied Ing
    Meldung vom 25.10.2004, 16:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB-Hotline zu BaföG


    Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) richtet zu Semesterbeginn am 26. und 27. Oktober 2004 ein bundesweites BAföG-Telefon ein. Unter der Nummer 0180-2340000 können Eltern und Studierende zwischen 10 Uhr und 20 Uhr einen von acht BAföG-Fachleuten anrufen.
    Meldung vom 20.10.2004, 14:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Arbeitslosengeld II Beraten statt drohen


    20.10.2004 - Mit einem neuen Ratgeber zum Arbeitslosengeld II will der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Erwerbslose über ihre Rechte bei der Jobsuche aufklären. Bei der Vorstellung des neuen Arbeitslosenratgebers erklärte die stellvertretende DGB-Vorsitze
    Meldung vom 19.10.2004, 13:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Richtige Analyse, falsche Empfehlungen


    Anlässlich der Veröffentlichung des Herbstgutachtens der sechs führenden Wirtschaftsforschungsinstitute mahnt DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer am Dienstag eine nachhaltige Politik für Wachstum und Beschäftigung an:
    Meldung vom 19.10.2004, 06:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    FDP und Union schaden Interessen deutscher Wirtschaft


    Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Fraktionen von FDP und Union im Bundestag aufgefordert, die Europäisierung des Gesellschaftsrechtes nicht weiter zu verzögern. In der heutigen (Montag) Expertenanhörung vor dem Rechtsausschuss des Deutschen Bun
    Meldung vom 08.10.2004, 17:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Arbeitgeberverbände werden zum Standortnachteil


    Zur Forderung der Spitzenverbände der deutschen Arbeitgeber nach niedrigeren Unternehmenssteuern sagte DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer am Freitag in Berlin:
    Meldung vom 08.10.2004, 17:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Sommer Qualitätseinbußen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk vermeiden


    Zu dem Beschluss der Ministerpräsidenten, die Rundfunkgebühr ab dem 1. April 2005 um 88 Cent statt um 1,09 Euro anzuheben, wie es die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) ermittelt hatte, sagte der DGB-Vorsitzende Michae
    Meldung vom 08.10.2004, 16:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Ministerpräsidenten sollen Lohndumping verhindern


    In einem Brief haben der DGB-Vorsitzende Michael Sommer und seine Stellvertreterin Ursula Engelen-Kefer die Ministerpräsidenten aller Länder dazu aufgefordert, sich bei der nächsten Bundesratssitzung am 15. Oktober für Korrekturen bei der Umsetzung der Ha
    Meldung vom 07.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Etappensieg für den 'Workshop Zukunft'


    07.10.2004 - Schülerinnen und Schülern neue Wege in der Beruforientierung zu eröffnen - mit diesem Ziel ist das DGB-Schulprojekt 'Workshop Zukunft' im Sommer 2003 angetreten. Beteiligt waren 600 Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Jetzt hab
    Meldung vom 07.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB fordert mehr Energieeffizienz


    07.10.2004 - Auf dem Workshop 'Organisations- und Finanzierungskonzept für einen Energieeffizienz-Fonds in Deutschland', veranstaltet von DGB und Hans-Böckler-Stiftung am Donnerstag in Berlin, sagte DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer:
    Meldung vom 07.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Studiengang 'Labour Policies and Globalisation' in Kassel eröffnet


    Wieczorek-Zeul und Engelen-Kefer: Neuer Studiengang zielt auf die Beteiligung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und ihrer Gewerkschaften an der gerechteren Gestaltung der Globalisierung
    Meldung vom 06.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Ein-Euro-Jobs Kein Teufelszeug, aber auch kein Wundermittel


    Die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer stellte am Mittwoch in Berlin die Anforderungen des DGB an öffentlich geförderte Beschäftigung vor:
    Meldung vom 05.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Drei Millionen Entlassungen. Kündigungsschutz überzogen?


    Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen erklärte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer am Dienstag in Berlin:
    Meldung vom 05.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Perspektiven für Jugendliche erreichen - Ausbildungsplätze schaffen


    Zur Ausbildungsplatzsituation hat der DGB-Bundesvorstand am Dienstag in Berlin folgende Resolution verabschiedet:
    Meldung vom 05.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Grenzüberschreitende Verschmelzung braucht Mitbestimmung


    Anlässlich der parlamentarischen Debatte zur Verschmelzungsrichtlinie am 6. Oktober 2004 im Rechtausschuss des Europäischen Parlaments erklärt DGB-Vorstandsmitglied Dietmar Hexel:
    Meldung vom 04.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Warnungen des IWF ernst nehmen


    Anlässlich der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) sagte DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer in Berlin:
    Meldung vom 04.10.2004, 18:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Arbeitgeberbeiträge dürfen nicht gedeckelt werden


    Zum Beschluss von Bündnis90/Die Grünen zur Bürgerversicherung auf ihrem Parteitag in Kiel sagte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ursula Engelen-Kefer am Montag in Berlin:
    Meldung vom 30.09.2004, 15:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Gewerkschaften machen Regionen erfolgreich


    Was tun, wenn in Ostsachsen die Textilindustrie zusammenbricht, in der Uckermark bis zu 30 Prozent Arbeitslosigkeit zu bewältigen sind und in Dortmund die letzte Kokerei demontiert wird? Auf der Tagung 'Stärken entdecken - Kräfte bündeln. ' am Donnerstag
    Meldung vom 30.09.2004, 15:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB-Aktion 'Call Clement' Clement meldete sich nicht


    Im Februar dieses Jahres hatte Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement im 'Bericht aus Berlin' zur Ausbildungsplatzsituation gesagt: Jeder Jugendliche, der keinen Ausbildungsplatz finde, könne ihn persönlich anrufen.
    Meldung vom 30.09.2004, 14:15 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Jobmaschine energetische Gebäudesanierung beschleunigen


    Bei der Vorstellung der RWI-Studie zur energetischen Gebäudesanierung sagte DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer am Mittwoch in Berlin:
    Meldung vom 28.09.2004, 10:47 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Putzhammer Schilys Position vollkommen unverständlich


    Zur Entscheidung von Innenminister Otto Schily, geduldeten Asylbewerberinnen und -bewerbern künftig keine Arbeitserlaubnis zu erteilen, sagte DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer am Montag in Berlin:
    Meldung vom 27.09.2004, 19:19 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    Reform des Stabilitäts- und Wachstumspaktes überfällig - aktive Konjunkturpolitik erforderlich


    Reform des Stabilitäts- und Wachstumspaktes überfällig - aktive Konjunkturpolitik erforderlich
    Meldung vom 27.09.2004, 19:19 Uhr von Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

    DGB begrüßt Initiative zur Beendigung der Ungleichbehandlung von BeamtInnen in der Krankenversicherung


    DGB begrüßt Initiative zur Beendigung der Ungleichbehandlung von BeamtInnen in der Krankenversicherung
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/autoren/d/Deutscher+Gewerkschaftsbund+%28DGB%29.html
28.05.2017, 10:41 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?