all PR
Startseite -> Autoren -> m
Meldungen-Kategorien
Suche im Meldungsarchiv

Siehe auch
Finden Sie Fahrradcruiser im Internet
Jetzt neu: Gratis Kkartenlegen online
RSS-News-Feed
Hilfe zur Einbindung
Pressemeldungen von Medienbüro Sohn:

Meldung vom 03.01.2005, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

RFID-Systeme nicht am Kunden vorbeiplanen - Bisherige Anwendungen zu techniklastig


Meldung vom 21.12.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Familienunternehmen legen zu – Neue Jobs entstehen vor allem in den Nischen


Die Informationstechnologie ist nicht mehr die unangefochtene Leitbranche wie noch vor vier Jahren. Es gebe jedoch 'faszinierende Nischen in allen möglichen Bereichen', kommentiert Hilmar Schneider, Arbeitsmarktexperte vom Bonner Institut zur Zukunft der
Meldung vom 20.12.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

SITEL verbessert operatives Ergebnis im Contact Center Geschäft


Krefeld/Dessau/Omaha – Die Globalisierung im Contact Center-Geschäft und die Nutzung von Nearshore- und Offshore-Standorten mit niedrigen Personalkosten führen zu erhöhtem Wettbewerb und sinkenden Margen in der Branche. Der internationale Contact Center-S
Meldung vom 17.12.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Kardinaltugenden effektiver Führung - Personalberater dürfen nicht zu Hofnarren werden


Zwischen 1950 und 1971 war Drucker Professor für Management an der Graduate Business School der New York University. 1946 veröffentlichte er mit dem Buch 'Concept of the Corporation' das Grundkonzept für das Management als wissenschaftliche Disziplin. In
Meldung vom 17.12.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Medien in der Krise – Das Feuilleton ist auf den politischen Hund gekommen


Der Berufswunsch Journalist steht immer noch ganz oben auf der Wunschliste deutscher Schüler und Studenten. Franziska Augstein, Tochter des Spiegel-Gründers Rudolf Augstein und Feuilletonredakteurin der Süddeutschen Zeitung
Meldung vom 16.12.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Gelehrtenstreit um Großrechnertechnik - Informatikstudenten in Deutschland zu wenig praxisorientiert


Düsseldorf/München - Das Düsseldorfer IT-Beratungshaus Harvey Nash http://www.harveynash.de hält die Informatikerausbildung in Deutschland für mangelhaft
Meldung vom 15.12.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Der Kunde als Fabelwesen im Märchenwald - Strategielehren im Management führen in die Irre


'Durch die Lehre vom Shareholder-Value wurde die exklusive Hinwendung zum Aktionärsinteresse legitimiert und damit de facto die Abkehr vom Kunden und vom Kundennutzen', führt Malik aus. Alles, was der Steigerung des Aktienkurses diente, war gut. Was man f
Meldung vom 15.12.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Stiefkind IT-Sicherheit - Mit der Betriebsgröße steigt das Sicherheitsbewusstsein - Keine belastbaren Schadensbilanzen über Viren, Würmer und Trojaner


Würzburg/Stuttgart - Zu wenig Aufmerksamkeit für das Thema IT-Sicherheit sehen Experten bei vielen Unternehmen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vernachlässigen die Sicherheit ihrer Netzwerke und sind oft nicht ausreichend gegen Angriffe
Meldung vom 14.12.2004, 16:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Grüner Punkt bekommt bereits im vierten Bundesland Konkurrenz - Landbell kann auch im Saarland tätig werden


Meldung vom 14.12.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Der deutsche Mittelstand geht nach Polen und Tschechien – Alternative zum Auslandsengagement sind Werksschließungen in Deutschland


Meldung vom 13.12.2004, 14:16 Uhr von Medienbüro Sohn

Innovationen und Dienstleistungen - Deutschland braucht Überwindung der industriegebundenen Sichtweise


Frankfurt am Main/Lindau - 'Wachstum schaffen wir vor allem mit Innovationen, also der Umsetzung neuer Technologien in Anwendungen in Deutschland.' Und neue Technologien bieten die Hersteller nur an, wenn innovative Produkte auch nachgefragt werden. Edwar
Meldung vom 13.12.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Hartz IV ist nur eine Teillösung – Frithjof Bergmann fordert eine neue Kultur der Arbeit


Bonn/Hamburg – Die Wochenzeitung Die Zeit
http://www.zeit.de bezeichnet ihn als 'Visionär der Arbeit'. Gemeint ist der amerikanische Philosoph Frit
Meldung vom 13.12.2004, 11:16 Uhr von Medienbüro Sohn

Firmenjäger und die verborgenen Schätze des Grünen Punktes - Verkauf des Müllkonzerns an amerikanischen Investor in der Kritik


Köln,
www.ne-na.de – Der Müllmulti Duales System Deutschland (DSD) hat die Kritik an den hohen Barreserven zurückgewiesen. Diese in einen direkten
Meldung vom 10.12.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Wettbewerb und neue Technologien in der Telekommunikation ungenügend entwickelt - Jahresberichte und Expertenaussagen zeigen Defizite auf


Brüssel/Bonn/Düsseldorf - Die zu Ende 2004 kursierenden Jahres-Berichte zur Situation des Telekommunikationsmarktes in Deutschland wie in Europa bedürfen nach Meinung von Branchenkennern einer kritischen Würdigung und weiteren Hinterfragung dessen, was hi
Meldung vom 09.12.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Porsche startet durch – Wendelin Wiedeking punktet auch mit herausragender Unternehmenskommunikation


Bonn/Stuttgart – Porsche-Chef Wendelin Wiedeking kann vor Kraft kaum laufen. Und er hat allen Grund dazu. Die Vorlage der Bilanzzahlen am gestrigen Mittwoch in Stuttgart machte wieder einmal deutlich: 'Die Rekordfahrt des Sportwagenfahrers Porsche hält in
Meldung vom 08.12.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Altersarmut könnte zum Problem der Deutschen werden – Mit Immobilienbesitz der staatlichen Rentenwillkür trotzen


Meldung vom 07.12.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Bestes Investitionsklima seit vier Jahren: Junge Unternehmer optimistisch - Keine Trendwende am Arbeitsmarkt


Meldung vom 07.12.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Deutscher Sonderweg bei den Unternehmenssteuern – Wirtschaft steht vor großen Herausforderungen im Jahr 2005


Doch die Hausaufgaben sind im Inland zu erledigen. Andernfalls könnte die wirtschaftliche Entwicklung im kommenden Jahr auf Sinkflug gehen. Erfolg empfiehlt einen weiteren Abbau der Beschäftigungshürden in Deutschland. Bei der hohen steuerlichen Belastung
Meldung vom 06.12.2004, 16:15 Uhr von Medienbüro Sohn

KKR-Kauf des Grünen Punktes: Dreck zu Gold gemacht - Wettbewerbspolitik zementiert Marktmacht des DSD-Müllkonzerns


Meldung vom 03.12.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Studie: Kein aktuelles Gesundheitsreformmodell ist zukunftsfest


Meldung vom 02.12.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Neue Arbeit bringt neue Jobs - Bonner Expertenrunde diskutiert über die Thesen von US-Professor Frithjof Bergmann


Bonn- 'Bye-bye Made in Germany – Deutschland verliert seinen industriellen Kern' lautete der provokative Titel des zweiten Bonner Kamingesprächs des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW)
Meldung vom 02.12.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Automobilbranche vor dem Umbruch - Optimierungspotenziale bei Entwicklungskosten


Düsseldorf - Die Auswirkungen der schwachen Konjunktur, des stagnierenden Binnenmarktes und der zunehmenden Preissensibilität der Verbraucher haben alle Branchen ins Schwanken gebracht. Und am Ende waren, was einige Experten dann nicht verwunderte, auch d
Meldung vom 01.12.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Aktive Antidiskriminierungspolitik bedeutet Stillstand und Lähmung - Ein „großer Schritt in die Überregulierung der Gesellschaft“


Bonn/München – Die Deutschen fürchten sich vor der Freiheit. Dieses Ergebnis wird durch Umfragen in der Bevölkerung immer wieder bestätigt. Sie präferieren die Gleichheit und blenden dabei aus, dass sie zuletzt mit einer Diktatur scheinbarer Gleichheit al
Meldung vom 01.12.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Studie: Internationale Verlagerung der Produktion ist unumgänglich - Mittel müssen für Innovationen frei gemacht werden


Düsseldorf – Dem Trend zur Auslagerung von Geschäftsprozessen auf internationaler Ebene können sich auch die deutschen Unternehmen immer weniger entziehen. Jedes zehnte deutsche Unternehmen will nach einer Untersuchung der Unternehmensberatung A.T.Kearney
Meldung vom 29.11.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 26.11.2004, 16:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Studie: Medienwirtschaft hofft auf TV und Web - Große Potentiale für TV über Internet Protokoll (IP-TV)


Mit einer 'leichten Konsolidierung' rechnen rund zwei Drittel der Befragten. Im Gegensatz zum Mediatrend des letzten Jahres halten diesmal hingegen einige Teilnehmer auch ein stärkeres Wachstum für wahrscheinlich. Der Mittelwert der Schätzungen betrage 2,
Meldung vom 26.11.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Traditionelles Mobilfunkgeschäft ist zu teuer und überholt - Low cost-Angebote aus der Blisterverpackung


Aktuell zeigt sich die Situation von Kosten und Erlösen beim Marktführer T-Mobile. Bis zum 10. Dezember soll eine Projektgruppe im Auftrag von René Obermann, Vorstand T-Mobile bei der Deutschen Telekom, einen Plan ausarbeiten, wie das Unternehmen seine op
Meldung vom 25.11.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Neue Dienste für die Abrechnung von Kleinstbeträgen beim E-Commerce - Mobile Electronic Payment-Lösungen stehen vor dem Durchbruch


Bemerkenswert ist die Tatsache, dass mittlerweile rund sechs Jahre, nachdem bereits vielfältige mobile Electronic Payment und Micropayment-Projekte gestartet wurden, wie etwa 'Millicent' System von Digital Equipments (später Hewlett-Packard), immer noch ü
Meldung vom 25.11.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Der Faktor Mensch als IT-Sicherheitsrisiko - „Pishing-Angriffe“ werden immer raffinierter: Werkzeug des organisierten Verbrechens


In den USA wurden nach Schätzungen des Marktforschungsunternehmens Gartner
http://www3.gartner.com/Init während der vergangenen zwölf Monate fast zwei
Meldung vom 24.11.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

IP-Marktreport: IP-Telefonie kein Nischenmarkt mehr - Hybride TK-IP-Anlagen Wachstumstreiber


Am Beispiel Alcatel
http://www.alcatel.de beleuchtet der 'IP-Marktreport' die Strategien der TK-Hersteller, die sich zum 'Software-Lab' entwickelten, um die
Meldung vom 24.11.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Hahnenkampf unter Amerikas renommierten Wirtschaftswissenschaftlern – Ist Offshore-Outsourcing mehr Fluch oder Segen


Bonn/New York – 'Wenn ein erklärter Befürworter der freien Marktwirtschaft und des freien Welthandels sich gegen das derzeit in den USA so beliebte Outsourcing ausspricht, dann ist das etwa so, als wenn der Papst Zweifel an der unbefleckten Empfängnis Mar
Meldung vom 23.11.2004, 21:58 Uhr von Medienbüro Sohn

Sprach- und Datenkonvergenz zieht an - Nextiraone mit IP-Anwendungen erfolgreicher als mit klassischer Telefonie


In den vergangenen zwei Jahren habe das Unternehmen in Europa IP-Netzwerke für eine halbe Million Benutzer installiert, davon mehr als 65.000 Arbeitsplätze mit IP-Telefonen. Das Marktforschungsinstitut Gartner habe in der Studie 'Corporate Telephony in EM
Meldung vom 22.11.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Ehrenamtliche Wasserpegelmesserinnen und innovative Kunststoffe


Staatsminister Schnappauf verlieh Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Umwelt und Gesundheit
Meldung vom 16.11.2004, 18:37 Uhr von Medienbüro Sohn

Mobile IP-Telefonie wird Mobilfunk umwälzen - Branche verliert ihr GSM-Technikmonopol


Düsseldorf - Dass die Mobilfunkbranche versucht, bestimmte Dienste auf einem hohen Preisniveau zu halten, ist schon lange eine Tatsache. Heute betrifft das in erster Linie Unterhaltungsangebote, wo gute Geschäfte mit Klingeltönen, Display-Bildern und – na
Meldung vom 11.11.2004, 16:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 11.11.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Eudeposit stellt einheitliches Rücknahmesystem für das Dosenpfand vor


Berlin - Der Streit um die Pfandpflicht auf Einwegverpackungen, seit Sommer 2001 immer wieder auf der politischen Tagesordnung, ist nach dem parteiübergreifenden Kompromiss im Bundesrat vom 15.10.2004 beigelegt worden. Demnach steht fest, dass sich das Pf
Meldung vom 11.11.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Weihnachtsgeschäft als Bewährungsprobe für UMTS

  


Mobile IP-Telefonie könnte sich schneller etablieren
Meldung vom 10.11.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Die Besten fliehen ins Ausland – Deutschland leistet sich zu viele Bedenkenträger und zu wenig unternehmerische Denker


 Bonn/Düsseldorf – Lebenslänglich Deutschland – hierzu sind aus den unterschiedlichsten Gründen viele mittelständische Unternehmen und auch viele nicht sehr gut qualifizierte Arbeitskräfte, die dann schnell zu Arbeitslosen werden, in Deutschland verurteil
Meldung vom 10.11.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Flexible Lösungen statt starrer Modelle

 


Arbeitszeit-Konten sinnvoller als generelle Rückkehr zur 40-Stunden-Woche
Meldung vom 09.11.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Im Rausch der Milliardenausgaben verlor die Politik alle ordnungspolitischen Hemmungen


Bonn, www.criticon.de  – 15 Jahre nach der Gründung der Bundesrepublik war Konrad Adenauer schon nicht mehr Kanzler. Gemeinsam mit seinem Wirtschaftsminister Ludwig Erhard und dem Konzept der sozialen Marktwirtschaft hatte sich das vom Krieg zerschundene
Meldung vom 08.11.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 08.11.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 04.11.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Für einen modernen und aufgeklärten Patriotismus


Eine Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung plädiert für ein stärkeres 'Wir'-Gefühl in der Gesellschaft
Meldung vom 03.11.2004, 20:15 Uhr von Medienbüro Sohn

BDI-Präsident Rogowski warnt Unternehmer sind in Deutschland zu unbeliebt


Ohne Leistungseliten ist der Aufschwung jedoch nicht möglich
Meldung vom 02.11.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Ohne wirtschaftliche Freiheit kein Wohlstand


'Economic Freedom of the World – 2004 Annual Report' sieht Deutschland nur noch im Mittelfeld oder auf einem Abstiegsplatz
Meldung vom 29.10.2004, 16:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Weihnachtsgeschäft oder Wachstumsflaute Mobilfunk in der Bedrängnis
  


Düsseldorf - Wie andere Branchen im Endkundensegment setzt auch die deutsche Mobilfunkbranche ihre Hoffnung auf das Weihnachtsgeschäft 2004. 'Wir erwarten ein Umsatzplus von etwa fünf Prozent für das Weihnachtsgeschäft der Gesamtbranche', so Uwe Bergheim,
Meldung vom 29.10.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 29.10.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Ein Kind des „Kalten Krieges“ – Das Internet wird 35 Jahre alt


Jetzt stellen sich neue Herausforderungen für den deutschen ITK-Standort
Meldung vom 28.10.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Wachstumsmotor brummt in den USA und in China


In Deutschland gerät er immer mehr ins Stottern – Mittelstand stellt die Signale auf 'Gelb' und wartet ab
Meldung vom 27.10.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Wohnungsmieten in Ballungszentren ziehen kräftig an


Investitionen in Immobilien lohnen sich trotz des demographischen Wandels
Meldung vom 27.10.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Nur private Konkurrenz bricht Monopole  


Politiker, Unternehmer und Wissenschaftler fordern eine Reform der Berufsgenossenschaften
Meldung vom 27.10.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Digitale Revolution eher verhalten


PC und Internet sind bei der Mehrheit der Deutschen kein alltägliches Gebrauchsgut
Meldung vom 27.10.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Third Party Management unterstützt IT-Projekte Neue Dienstleistung für Projektressourcen
 


München, Düsseldorf – Wie die Computerwoche http://www.computerwoche.de berichtet, setzt sich im Umfeld der IT-Konsolidierung von Unternehmen zunehmend eine Personaldienstleistung durch, die als Third-Party-Management (TPM) bezeichnet wird. Gerade Großunt
Meldung vom 26.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Platform Sharing und Onshore-Outsourcing


TK-Unternehmen konzentrieren sich auf Vertrieb und Marketing
Meldung vom 26.10.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 25.10.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Dosenpfand Umweltminister Trittin will Insellösungen unterbinden - Absage an Abgabenlösung
 


München/Berlin – Bundesumweltminister Jürgen Trittin will nach der Dosenpfand-Ausweitung die Rückgabe vereinfachen. Die von der EU-Kommission kritisierten Insellösungen, will er in den nächsten drei Monaten beseitigen. 'Brüssel stellt das Dosenpfand nicht
Meldung vom 22.10.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Zeit der Mega-Konzerne vorbei - Neue Arbeit durch mobile Fabriken und dezentrale Produktion


Bonn/Ann Arbor - Ein bisschen mehr arbeiten. Ein bisschen mehr Bildung. Ein bisschen mehr Innovation. 'Diese Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit zu benutzen, ist das Gleiche, als würde man eine Tasse Wasser zu einem Waldbrand bringen,' so der Ph
Meldung vom 22.10.2004, 09:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Unterkapitalisierung macht Betriebe anfällig für Insolvenzen


Managed Services als Antwort auf geringe Eigenkapitalquote im Mittelstand
Meldung vom 21.10.2004, 16:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Professionelle Dienstleistungsentwicklung

 


Fraunhofer Studie untersucht Trends bei IT-Services
Meldung vom 21.10.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Schmeicheln und Schäkern Sprachsysteme nähern sich dem menschlichen Dialog


Fachkongress 'Voice Day' zeigte Potenziale für die Automatisierung von Sprache
Meldung vom 21.10.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Softlab gewinnt Voice Contest in München


Vier Tage eingesperrt, um eine Sprachapplikation zu entwickeln
Meldung vom 20.10.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Deutsche Umwelthilfe begrüßt 'salomonische' Entscheidung der EU-Kommission zum Dosenpfand
 


Mittelstand fordert von Handelskonzernen den Aufbau eines einheitlichen Rücknahmesystems
Meldung vom 19.10.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

"Sprache kann mehr“


Voice Award 2004 zeichnete die besten Sprachtechnologien aus
Meldung vom 19.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 18.10.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Quelle realisiert Produktivitätsgewinne und Kundenbindung durch Sprachautomatisierung

 


Fürth/München - Das Versandhaus Quelle http://www.quelle.de betreibt verschiedene Call Center zur Betreuung seiner Kunden. Um die Mitarbeitern von Standardanfragen zu entlasten und ihnen mehr Zeit für komplexere Aufgaben einzuräumen und zugleich die Errei
Meldung vom 18.10.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Internet-Telefonie „Regulierer schützt die Telekom“


Bonn – Auf dem heutigen Forum der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) http://www.regtp.de erläutert deren Präsident, Matthias Kurth (SPD), seine Thesen über Internet-Telefonie (englischer Fachausdruck: Voice over Internet Protocol,
Meldung vom 15.10.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Schlüsseltechnologien fördern
 

 


PWC-Studie fordert EU-Rahmenbedingungen für die ITK-Branche
Meldung vom 15.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 14.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Ohoven Kartellverfahren gegen Grünen Punkt fortsetzen


Berlin/Bonn - 'Das Untersagungsverfahren des Bundeskartellamtes gegen das Duale System Deutschland darf auch nach Änderung der Eignerstruktur nicht eingestellt werden.' Dies erklärte der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Ma
Meldung vom 14.10.2004, 11:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Neue Stolpersteine in der Bildungspolitik


Deutsche Studienabschlüsse im Ausland nicht anerkannt – Bildung braucht einen neuen Masterplan
Meldung vom 13.10.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Sächsische Staatsregierung setzt die falschen Prioritäten


BVMW-Präsident Ohoven: Mittelstandsförderung muss deutlich ausgebaut werden
Meldung vom 13.10.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Bundesweites Rücknahmesystem für Dosenpfand


IBM-Tochter Sercon und T-Com beteiligen sich am Aufbau der Infrastruktur
Meldung vom 13.10.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Ohoven fordert von Bürgern „Mut zur Tat“
 

 


Von Staat, Politikern und Parteien keine Lösung der Wirtschaftskrise zu erwarten
Meldung vom 12.10.2004, 16:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen


Branchendienst Computer TELEPHONY-Marktführer stellt die Aspiranten zum Voice Award vor
Meldung vom 12.10.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Rationalisierung von Call Centern durch Sprachautomatisierung


 


Entlastung bei Routinetätigkeiten – mehr Zeit für Beratung
Meldung vom 12.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Die Metamorphosen des Grünen Punktes - DSD-Müllmonopol will Gewinne erwirtschaften


Köln - 'Die Duales System Deutschland AG (DSD AG) wird auf Grund der Forderungen des Bundeskartellamts die kartellartige Struktur des Unternehmens auflösen und sich für den Kapitalmarkt öffnen. In Verhandlungen mit dem Bundeskartellamt hat sich erwiesen,
Meldung vom 11.10.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Experten fordern rasche Klärung der Frequenzzuteilung für WiMAX


Regulierungsbehörde behindert Marktentwicklung
Meldung vom 11.10.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Reform des Beamtenrechts ist eine Mogelpackung

 


Radikalumbau des teuren Staatsapparates bleibt auf der Strecke
Meldung vom 11.10.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Call Center Vom Anrufverteilsystem zur Multichannel-Kommunikation
 
 


Wiesbaden – Vor dreißig Jahren erfand die Firma Rockwell das erste Anrufverteilsystem, neudeutsch Automatic Call Distributor (ACD), das wartende Anrufe optimal auf frei werdende Arbeitsplätze verteilte. Noch Ende der 70er Jahre wurden Call Center hauptsäc
Meldung vom 08.10.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Trotz Hoffnungszeichen für den deutschen Mittelstand Reformen dulden keinen Aufschub


Bonn/Berlin – Der Wind dreht sich etwas für den deutschen Mittelstand. In den letzten Tagen gab es einige positive Meldungen. Die jüngste Studie von Creditreform http://www.creditreform.de belegt, dass die mittelständischen Unternehmer ihre Geschäftslage
Meldung vom 08.10.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Veränderungsmanagement in Zeiten der „Unordnung“


Wachsender Druck auf Personalabteilungen
Meldung vom 08.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Staatliche Recyclingquoten führen zu „grotesken Kapriolen“ 


Würzburger Verpackungsforum diskutierte neue Wege für die Abfallentsorgung BMU kritisiert Blockhaltung des Handels beim Dosenpfand
Meldung vom 07.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Gesundheitsstreit macht Union krank


Einigung auf Gegenkonzept zur 'Bürgerversicherung' lässt weiter auf sich warten
Meldung vom 06.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 06.10.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Staat und Wirtschaft müssen risikobereiter werden


 


Experten fordern Innovationen und Investitionen
Meldung vom 06.10.2004, 10:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Aufwärtstrend in der Call Center Branche

 


Weiteres Wachstum durch konsequente Qualitätsorientierung
Meldung vom 05.10.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 05.10.2004, 13:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 04.10.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Seilschaften für den Erfolg - Win-Win-Cup zeichnet Partnerschaften im Geschäftsleben aus
                      


Düsseldorf – Wer als Unternehmen erfolgreich arbeiten will, ist immer stärker auf Netzwerke und Partnerschaften angewiesen, in denen Beziehungen gestaltet und Innovationen wie Pflänzchen gepflegt werden, um qualitativ gute Produkte zum richten Zeitpunkt f
Meldung vom 04.10.2004, 12:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Abschied von „Please hold the line!“- Moderne Sprachtechnik bietet mehr Kundenservice

  


München/Düsseldorf - Mit seinem herstellerübergreifenden, praxisnahen und strategieorientierten Angebot werde sich der erste Voice Day am 19. Oktober in München zu einem wichtigen Fachforum für Anbieter und Anwender von Sprachtechnologien etablieren, so d
Meldung vom 01.10.2004, 15:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Mit Immobilien auf der sicheren Seite – Flucht aus deutschen Aktienfonds setzt sich fort
 


Aber auch Immobilienanlagen sind eine Alternative, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Eine aktuelle Umfrage ergibt, dass über 50 Prozent der Deutschen Immobilien für mindestens genauso attraktiv oder sogar attraktiver als andere Anlageformen halten
Meldung vom 30.09.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Natur und Sport in Einklang bringen


Ökologische Aspekte spielen bei Großveranstaltungen eine immer größere Rolle – Naturathlon-Etappe startet in Berlin
Meldung vom 30.09.2004, 17:15 Uhr von Medienbüro Sohn
Meldung vom 30.09.2004, 14:15 Uhr von Medienbüro Sohn

Bundesverband mittelständische Wirtschaft auf Erfolgskurs


Allein 40 Prozent der Mitglieder kommen aus den neuen Bundesländern
Meldung vom 28.09.2004, 12:48 Uhr von Medienbüro Sohn

Von der Plattensammlung zur digitalen Bibliothek
 

 
 
Berlin/Lindau - Die 16. Popko


Popkomm und die revolutionären Umwälzungen der Musikbranche
Meldung vom 27.09.2004, 19:19 Uhr von Medienbüro Sohn

Das komplizierteste Müllsystem feiert sich selbst


Das komplizierteste Müllsystem feiert sich selbst - Grüner Punkt umstrittener denn je
Meldung vom 27.09.2004, 19:19 Uhr von Medienbüro Sohn

Sprachapplikationen 'live' im Einsatz


Sprachapplikationen 'live' im Einsatz
Startseite
Über allPR.de
RSS-Feeds
Impressum
Wenn Sie diesen Artikel verlinken möchten, benutzen Sie einfach folgenden Link:
http://allPR.de/autoren/m/Medienb%FCro+Sohn.html
25.05.2017, 16:17 Uhr

Meldungen nach Autoren geordnet: a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z |


Europa Sport - Onlineshop für Sportzubehörartikel
Private Vorsorge - Informieren Sie sich jetzt

Linkanalyse - welche Seiten linken hier her?